• Gratis Versand ab 60 €
  • 100% klimaneutraler Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht

Homestory: Ein Outdoor-Bereich im Einklang

Zu Besuch bei Anastasia von @augen.schein

Auf der Suche nach einer wunderschönen Outdoor-Oase sind wir auf die einladende Terrasse von Anastasia vom Instagram-Account @augen.schein gestoßen. Im Süden von Baden-Württemberg erfüllte sie sich ihren ganz persönlichen Traum von einer Terrasse. Dabei stets im Fokus: der gewisse Wohlfühlfaktor. Doch woher kommt ihre große Leidenschaft für die Terrassen- und Gartengestaltung? Was sind absolute Must-haves für den Outdoor-Bereich und was sind ihre persönlichen Tipps? Wir trafen Anastasia zum Interview!

Liebe Anastasia, verrate uns: Wer genau steckt hinter dem Account @augen.schein?
Ich bin eine positive, kreative und lebenslustige Frau, die gerne ihre Erfahrungen und Liebe zum Thema Gartengestaltung und Pflanzen teilt.

Wo, wie und mit wem wohnst du?
Mein Mann und ich wohnen mit unseren zwei Kindern seit sechs Jahren in unserem gemütlichen 150 m² Haus im Süden von Baden-Württemberg. Wir lieben unsere Gegend sehr. Der Bodensee ist in der Nähe, aber auch bis zu den Bergen haben wir es nicht weit. In Mailand, Italien, zum Beispiel sind wir genauso schnell wie in Köln.

Homestory @augen.schein Terrasse

Beschreibe deinen Einrichtungsstil in drei Worten.
Zeitlos, durchdacht und individuell.

Dein Instagram-Account lässt eine große Vorliebe für Terrassen- und Gartengestaltung erahnen. Woher kommt diese Leidenschaft?
Diese Leidenschaft hat eigentlich MICH gefunden. Vor einigen Jahren, als wir das Thema angegangen sind, war ich völlig überfordert und ehrlich gesagt komplett ahnungslos. Aber wie sagt man so schön, an den Aufgaben wächst man und so entwickelte sich das Interesse, nein sogar eine große Liebe, für alles was mit Pflanzen und Gartengestaltung zu tun hat.

Homestory @augen.schein Sitzecke

Würdest du sagen du hast einen grünen Daumen?
Im Haus tatsächlich nein [lacht]. Aber im Garten die Pflanzen sind alles meine wohlbehüteten Babys.
Wie sieht in deinen Augen die perfekte Terrasse aus und was ist für dich ein absolutes Must-have?
Die Kombination aus einer grünen Oase mit vielen Pflanzen, dazu gemütliche Accessoires wie Decken, Kissen und eine stimmungsvolle Beleuchtung.

Wo findest du die beste Interior-Inspiration?
Natürlich schaut man sich gerne Fotos im Internet oder Magazine an, aber ehrlich gesagt fühle ich mich am meisten von fremden Orten beziehungsweise in den Urlauben wie Hotelanlagen inspiriert.

Homestory @augen.schein Detail Vase

Wie findest du Entspannung im Alltag?
Entspannung kann bei mir unterschiedlich aussehen. Am besten ist die Mischung aus Natur und Garten, Sport und Bewegung, gutem Essen, Wein und Zeit mit meiner Familie und Freunden. Was immer funktioniert: Musik, tanzen und das Lachen meiner Kinder.

Was ist dir beim Kauf von Outdoormöbeln- und Accessoires besonders wichtig?
Ich liebe helle Farben, die aber nicht kühl, sondern warm wirken. Formen und Materialien sollen mit dem Rest verschmelzen und im besten Fall sogar im Indoor-Bereich funktionieren. Dann habe ich auch viele Jahre Freude daran.

Homestory @augen.schein Sitzecke

Hast du generelle Tipps für unsere Kund:innen hinsichtlich der Garten- und Terrassengestaltung?
Das Schwierigste ist oft, sich für einen Stil zu entscheiden. Vielleicht hilft das: Versetzt euch an den Ort, wo ihr euch wohlfühlt. Denkt an die Unterkunft, den Urlaub, an das Land oder an den Stil, der euch gut gefallen hat. Versucht dann genau das Gefühl nach Hause zu holen. Nehmt die Farben und Materialien auf, wählt gleiche oder ähnliche Pflanzen. Wichtig ist, dass es ein harmonisches Gesamtkonzept wird. Daher auch den Stil des Hauses und des Interieurs betrachten und mit dem Garten, dem verlängerten Wohnzimmer, verbinden. Orientiert euch einfach an dem, was euch langfristig glücklich machen könnte.

Was darf im Außenbereich deiner Meinung auf keinen Fall fehlen?
Sichtschutz und Privatsphäre. Eine Ecke zum Verweilen und zum Seele baumeln lassen. Pflanzen und Bäume dürfen auch nicht fehlen. Denn erst sie machen aus einem Außenbereich eine Idylle.

Hast du Lieblings-Interior-Marken?
Ich liebe alles von ferm LIVING. Ansonsten müssen Marken einfach zu mir und meinem Stil passen.

Homestory @augen.schein Sonnenschutz

Was ist dein persönliches Highlight in deinem Outdoor-Bereich?
Der Ahorn mit der Überdachung.

Welche Designs durften deinen Outdoor-Bereich zuletzt bereichern?
Große und kleine Fine Outdoorkissen von House Doctor, die Grib Toolbox von ferm LIVING, eine Tischleuchte- und Ölkaraffe von Eva Solo (endlich eine, die nicht tropft!) sowie die Celly Tagesdecke von Bloomingville.

Steht im Zusammenhang mit deinem Outdoor-Bereich noch ein neues Projekt demnächst an?
Wir haben so einige Ideen. Auch viele Optimierungen. Manches machen wir allerdings erst, wenn die Kinder größer sind. Dann gibt es anstatt dem Trampolin einen eingelassenen Jacuzzi und wenn das Spielhäuschen uninteressant wird, gibt es vielleicht eine verglaste Sauna mit dem Blick auf den Ahorn.

Wenn Du eine Sache auf der Welt verändern dürftest: Was wäre das?
Das ist eine sehr schwierige Frage. Es gibt leider sehr viele Themen, die mir und uns allen Bauchschmerzen bereiten. Leute sollen sich einfach selbst nicht zu ernst nehmen. Weniger Egoismus. Weniger Angst. Mehr Gerechtigkeit. Mehr Nächstenliebe.

Shop the Look

Das Fine Outdoor Sitzkissen von House Doctor in sand, 45 x 45 cm
Celly Tagesdecke, 130 x 160 cm von Bloomingville in naturweiß / schwarz
Tropffreie Karaffe für Essig und Öl von Eva Solo
Bottle Salz- und Pfeffermühlen Set von Menu in Ash / Carbon (Holzdeckel)
House Doctor - Fine Outdoorkissen, 60 x 30 cm, sand
SunLight Bell Solarleuchte von Eva Solo
Die Grib Toolbox von ferm Living in schwarz
 
 

Herzlichen Dank für die spannenden Einblicke in deine Outdoor-Oase.

https://www.instagram.com/augen.schein/

Beitrag vom 23.06.2022, von Mandy Wulf

Alle Beiträge der Kategorie Homestorys