Blumen-Guide: So setzen Sie Vasen kreativ in Szene [Interview]

Teilen
  •  Facebook
  •  Google+
  •  Twitter
  •  E-Mail
  •  RSS

Beitrag vom 27.04.2015, von Anja Beckmann

Friederike RahlfesWenn es einen Tag der Blumen gibt, dann ist es der Muttertag. Wussten Sie, dass 70 Prozent der Deutschen ihrer Mama an diesem Tag Blumen schenken? Floristin und Blumenexpertin Friederike Rahlfes von Milles Fleurs stand uns Rede und Antwort. Sie gibt Tipps für die Blumenpflege und verrät Ideen, wie Sie Blumen kreativ in Szene setzen können. So wird aus einem Allerwelts-Geschenk eine großartige Überraschung!

Wir neigen dazu, Blumen einfach in eine Vase zu stellen und fertig. Wie kann man unterschiedliche Vasen auf andere Weise blumig in Szene setzen?
Man könnte die Vasen vorher mit Füllgrün wie zum Beispiel Heidelbeere füllen. Dadurch haben die Blüten eine andere Möglichkeit zur Verteilung und liegen nicht am Vasenrand auf. Oder man lässt sich schöne Sträuße individuell beim Floristen binden. Dabei sind der Auswahl so gut wie keine Grenzen gesetzt.

Blumen richtig pflegen

Iittala Aalto Vase am StrandFrische Blumen sind ein richtig schöner Anblick in der Wohnung. Viele Schnittblumen halten jedoch nur ein paar Tage. Haben Sie einen Trick, wie sie länger halten?
Die meisten Schnittblumen halten tatsächlich nur etwa eine Woche. Natürlich gibt es auch ein paar Arten die länger halten. Wichtig ist der frische Anschnitt, sauberes Wasser und eine gereinigte Vase. Bei Ihrem Floristen bekommen Sie bei dem Kauf von Schnittblüten ein Frischhaltemittel für das Wasser. Wichtig für Schnittblüten ist auch der Standort. Schnittblumen vertragen kein direktes Sonnenlicht und keinen Durchzug. Auch eine zu warme Raumtemperatur und ein Standort direkt an der Heizung schaden den Blumen. Bei bestimmten Sorten hilft auch handwarmes Wasser.

Welche Blumen halten besonders lange und eignen sich deshalb besonders gut als Schnittblumen für die Vase?
Nadelkissenproteen, Anthurien, Helekonien, Nelken, Chrysanthemen und Amaryllis. Mittlerweile gibt es auch Rosensorten, die im Verhältnis sehr lange halten.

Die richtige Vase für die richtigen Blumen

Welche Vasen eignen sich für welche Art von Blumen?
Blumen in der Holmegaard - Design with light GlasschaleBauchige und feine Vasen wie die Cocoon Vase von Holmegaard eigenen sich für Calla, französische Tulpen, Amaryllis und Lilien. Pfingstrosen, Christrosen, gefüllte Tulpen und Hyazinthen machen sich in verspielteren Vasen besonders gut. Eine weite Öffnung ist wichtig, damit die Blumen locker fallen können. Zu kantigeren Vasen aus Porzellan, zum Beispiel die Surface Vase von Rosenthal passen wunderbar grafische Zweige wie Korkenzieherhasel und Quitte, eventuell mit einer Akzentblüte wie einer weißen Orchidee.
In der Flux Vase von Rosenthal kann ich mir Pfingstrosen und Tulpen gut vorstellen. Sie könnten auch Typhabögen als Basisfüllung nehmen und überproportional weiße Lilien lang herausragen lassen.
In der kurvigen, bauchigen Still Vase von Normann Copenhagen bietet sich eine Monogestaltung mit Wicken, Phlox oder Levkojen an.

Holmegaard - Old English Blumenschale mit BlumeUnd schließlich gibt es Alleskönner. Dazu gehört zum Beispiel die Ruutu Vase 115 von Iittala. Durch ihre lineare Form und ihre Höhe lassen sich vielfältige Blumen darin arrangieren – monogestaltet auf Masse oder mit besonderem Blattwerk. Das können Aspedistra, Alokasien, Typha oder Steelgras gemeinsam mit einer Akzentblüte sein, zum Beispiel mit einer Königsprotee.

Wenn wir nun ganz auf Schnittblumen verzichten wollen, haben Sie Ideen, wie sich Topfpflanzen in einer Vase oder in Kombination mit Vasen gestalten lassen?
Generell ist es am einfachsten eine blickdichte Vase bzw. ein blickdichtes Gefäß zu nehmen. Sollte das Gefäß aus Klarglas sein, benötigt man evtl. eine Abdeckung des Erdsubstates. Stein, Flusskiesel, Muscheln, Korkmatte und ähnliches sind dafür geeignet.

Welche Topfpflanzen sind hierfür am besten geeignet?
Bei den Topfpflanzen haben Sie ebenfalls ein sehr breites Spektrum. Ihr Florist kann sie standortbedingt am besten beraten. Das Lichtverhältnis, die Wärme und die Luftfeuchtigkeit spielen dort eine große Rolle. Und auch, wie lange Ihre Pflanze bleiben soll. Blühpflanzen halten meist ein paar Wochen, aber man hat sie danach meist nur noch mit Blatt stehen, bis sich die nächsten Blüten bilden. Menu - Willmann Vase mit BlumenGenerell sehen Orchideen sehr klar, modern und rein aus. Sie haben einen geringen Pflegeaufwand. Echevarien sind meine persönlichen Favoriten. Die Stabsanseverie kann in einer Monogestaltung in einem modernen Raum sehr schön aussehen.

Blumige Tipps für jeden Tag

Haben Sie einen schnellen DIY-Tipp für ein schönes Blumenarrangement für jeden Tag?
Setzen Sie in eine Vase wie die Elevated Vase von Muuto Topfblüten wie Sukkulente-Escheverien mit unterschiedlicher Farbstruktur hinein. In den Höhen können Sie ebenfalls spielen. Diese Pflanzen brauchen sehr wenig Wasser, da sie es im Blatt speichern. Es sieht frisch und modern aus und macht sehr wenig Arbeit.

Wie bekommt man die Vasen im Anschluss leicht sauber?
Mit lauwarmen Wasser, Spülmittel und einem Schwamm auswaschen. Danach gründlich ausspülen. Manche Haushalte benutzen bei stark verschmutzen Vasen auch zum Beispiel Coregataps. Diese werden über Nacht mit Wasser in die Vase gegeben. Generell gilt aber: alle zwei Tage das Wasser wechseln und die Blüten neu anschneiden. Die Blumen halten dadurch länger und die Vase wird nicht so stark verschmutzt.

Das perfekte Geschenk zum Muttertag

Welche Blumen sollten wir unbedingt zum Muttertag verschenken?
Richten Sie sich nach Ihren Müttern. Schauen Sie, was sie sonst in der Wohnung stehen haben. Manche haben eine Lieblingsfarbe oder auch eine Lieblingsblume. Ich persönlich finde luftig-wiesig gebundene Sträuße am schönsten.

Vielen lieben Dank für das Gespräch, Frau Rahlfes.

[Fotos: Anja Schneemann]


Alle Beiträge der Kategorie Wohnideen

Filter


Ähnliche Beiträge

Produktgruppen