Rosenthal - Roro Kollektion

Rosenthal - Roro Collection - Banner - 16:6
Filter


Schweinchen Dekor von Sebastian Herkner

Anlässlich den 100. Geburtstages von Philip Rosenthal (1916-2001) hat Designer Sebastian Herkner eine Kollektion entworfen, die das Schwein - seit jeher ein Symbol für Glück, Wohlstand und Kraft - in den Fokus rückt. Pate dafür stand Roro. Einst das Hausschwein im Werk Rosenthal am Rothbühl wurde das Tier zu einer kleinen Berühmtheit. Aufgrund einer verlorenen Wette mit Philip Rosenthal musste der Architekt Walter Gropius einen Stall-Entwurf für RORO liefern. Daraufhin setzte er sich an die Arbeit und zeichnete ein stilvolles Gehege mit Stall im Bauhaus-Stil samt Wiese zum Grasen. Der Entwurf wurde leider nicht in die Tat umgesetzt, die Geschichte jedoch begeistert bis heute.

“Allein die charakteristische Nase genügt, um in dem Objekt ein Schwein zu erkennen." Sebastian Herkner

In Form von Porzellan ist Roro heute eine Hommage an die besondere Freundschaft zwischen Rosenthal und Gropius. Ob als Dekorationsobjekt oder klassisches Sparschwein hält Roro nun Einzug in jeden Wohnraum und erfreut damit Groß und Klein.

Neben den plastischen Roro Figuren von Sebastian Herkner hat sich auch Designerin Ewelina Wisniowska dem beliebten Motiv gewidmet und das Firmen-Maskottchen in dem Dekor Palazzo Roro für die Geschirrserie Tac verewigt.


Designer