• Gratis Versand ab 60 €
  • 100% klimaneutraler Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht

Die wichtigste Camping-Ausrüstung für das ideale Glamping-Erlebnis

Oiva Unikko Schale und Oiva Unikko Becher mit Henkel von Marimekko

Campen Sie noch? Oder glampen Sie schon? Der neue Trend des Campings besticht, wie der Name schon vermuten lässt, durch glamourösen Flair. So soll aus dem manchmal sehr schroffen Camping-Erlebnis eine schöne entspannte Auszeit werden, mit einem gewissen Grad an Luxus, welchen man nicht missen möchte. Nachfolgend haben wir Ihnen ein paar Tipps und Tricks zusammengestellt, wie Sie aus Ihrem Camping-Urlaub mit der richtigen Ausrüstung eine stilvolle und zugleich abenteuerliche Erfahrung für die ganze Familie machen können.

Camping-Ausrüstung – das sind unsere Tipps für ein unvergessliches Erlebnis:

  1. Kulinarische Erlebnisse mit dem richtigen Geschirr
  2. Mit der Richtung Ausrüstung macht sich der Haushalt (fast) von allein
  3. Wellness-Erlebnisse – egal wo und wann
  4. Abenteuer für alle
  5. Erholsame Nächte mit Textilien zum Träumen
  6. Unsere Packliste für Camping-Van, Zelt und Co.

1. Kulinarische Erlebnisse mit dem richtigen Geschirr

Wenn man an Camping-Geschirr denkt, denkt man nicht zwingend an Design. Aber wie in allen Bereichen muss und soll man in puncto Optik beim Glamping gar keine Abstriche machen müssen.

Crystal Glas von Koziol für Indoor & Outdoor

Zum einen kann man auf Gläser und Geschirr aus bruchsicheren Materialen wie Kunststoff oder Melamin setzen. Einige Hersteller wie Koziol bieten hierfür ansprechend gestaltete Alternativen.
Außerdem sollte man den begrenzten Stauraum im PKW, Campingbus oder Wohnmobil beachten. Hierbei sind Gläser, Tassen und Schüsseln nützlich, welche sich ineinander verstauen lassen. So holt man das bestmögliche aus dem eingeschränkten Platz raus.

Die verschiedenen 70's Teller von HKliving gestapelt

Raami Trinkglas 26 cl (2er-Set) von Iittala in seeblau
Ripple Gläser (4er-Set) von ferm Living
Grand Cru Wasserglas von Rosendahl in der Farbe smoke im 4er-Set
Raise Trinkglas in der klaren Ausführung im 2er-Set
O Wine Happy O Wasserglas 320 ml von Riedel in transparent / mehrfarben (4er-Set)
 
 

Einrichtungsexpertin Kerstin Reilemann Profilbild„Nutzen Sie Gläser und Schalen, welche Sie universell nutzen können. Aus einem normalen Wasserglas lässt sich das abendliche Glas Rotwein hervorragend unter den Sternen genießen." – Kerstin, Einrichtungsexpertin

Was wäre Camping ohne Lagerfeuer und Grillen? Bei den kulinarischen Erlebnissen Ihres Glamping-Urlaubs sollen Sie auf keinen Komfort verzichten müssen.

Bowl Plancha auf der Bowl Feuerschale von höfats

Eva Solo - FireGlobe Feuerschale, matt schwarz
Ergonomische Grillzange von Höfats
Forno Grillofen von Morsø in Schwarz
Die BBQ-Schürze von Eva Solo
Leo Tischgrill von Berghoff in weiß
 
 

Sie sehen also, bereits in der Küche braucht man auf keinen Luxus, den man Zuhause genießt, verzichten.

2. Mit der Richtung Ausrüstung macht sich der Haushalt (fast) von allein

Haushalt ist generell kein beliebtes Thema. Egal ob Zuhause oder beim Camping. Dennoch kann die richtige Camping-Ausrüstung Sie auch hier gekonnt unterstützen.

Normann Copenhagen - Washing up bowl, rot - Ambiente

Für die Haushaltsprodukte gelten die üblichen Prinzipien, der idealen Camping-Ausrüstung: Multifunktional, gut zu verstauen und praktisch sollten sie sein.

Wash&Drain Geschirrspülbecken mit Ablaufstecker von Joseph Joseph in grau
Skagerak - Dryp Wäscheständer, Eiche - stehend
Das Abtropfgestell von Happy Sinks
Faltbare Spülwanne von Eva Solo
Singles Fliegenklatsche, schwarz von Zone Denmark
 
 

Themen wie Abwasch, Wäsche machen, Saubermachen gehören bei einer Glamping-Erfahrung mit dazu. Etliche Hersteller bieten aber für diesen Teil vom Camping die passende hochwertige Ausrüstung, welche sich problemlos wieder in den normalen Alltag integrieren lässt, sobald man wieder Zuhause ist.

Glide Pocket Tisch-Bügelbrett von Joseph Joseph

Ebenfalls ein großes Thema, auch wenn man es vielleicht gerne vernachlässigen möchte im Urlaub, ist Aufbewahrung und Ordnung halten. Mit den richtigen Helfern können Sie weiterhin Ordnung halten und unschöne Alltagsgegenstände schön und gekonnt verstauen. Gerade wenn nur eingeschränkt Platz vorhanden ist sollte man jede Nische nutzen. Zudem ist sicheres Verstauen gerade in Wohnmobilen wichtig, damit bei der Fahrt alles an seinem Platz bleibt.

Wäschetasche, beige / natur von Hübsch Interior
Colour Crate Korb S, 26,5 x 17 cm von Hay in lime
Boxxx M Aufbewahrungsbox von Koziol in der Farbe recycled desert sand
Maxim Aufbewahrungsbox M von Hay in den Farben blau / sand
Faltbox Tosca von Remember in orange / braun
 
 

3. Wellness-Erlebnisse – egal wo und wann

Die Handseifen Pure von Meraki auf einer Holzbank im Freien

Selbstverständlich möchte man im Camping-Urlaub nicht auf den Luxus des heimischen Badezimmers verzichten. Auch wenn man beim Zelten oder im Van nicht ganz auf diesen Standard kommt, kann man es sich mit einigen Artikeln dennoch schön machen. Marken wie Meraki und Humdakin stehen für ein exklusives Pflege-Erlebnis.

Surf M Badutensilo (Recycelt) von Koziol in nature grey

Die Handseife von Meraki in Silky Mist, 490 ml
Oiva Toikka Handtuch 50 x 70 cm, Cheetah braun / weiß von Iittala
Candy Kosmetiktasche, gelb von Hay
Die Handlotion von Humdakin, 300 ml, Holunderbeere und Birke
Inu Badebürste 33 x 8,6 cm von Zone Denmark in Buche
Melange Badetuch 70 x 140 cm von Södahl in atlantic
 
 

Und insbesondere im Badezimmer sollten intelligente Aufbewahrungsmöglichkeiten nicht fehlen. Bestenfalls kann man diese dann direkt für das heimische Bad nutzen. So vermeidet man zusätzliche Anschaffungskosten und Aufwand.

Fatboy - Miasun Sonnenschutz

Gerade im Sommer sollte man bei der abendlichen Dusche nicht mit der Pflegeroutine aufhören. Insbesondere am Tag muss man gewappnet sein gegen die Sonne – egal ob man an die Ostsee fährt oder in südlichere Länder. Schöne Handtücher und Sonnenschutz mit Mustern und bunten Farben bringen zusätzlich mehr Freude in den Koffer und machen Lust auf den Sommer.

4. Abenteuer für alle

Der Inbegriff von Camping ist Abenteuer. Es geht darum, etwas zu erleben. Gemeinsam mit der Familie, mit Freunden – hauptsache unvergessliche Erlebnisse gestalten.

Der Fatboy - Undercover Sonnenschutz für Hängematte Headdemock, grass green

Die Swing Schaukel von Weltevree in korallenrot
Der Beach Rocker Schaukelstuhl von Weltevree in grün / gelb
Das Leo Strandset von OYOY, choko
Lamzac the Origininal von Fatboy in der Ausführung Lisboa
Krocketspiel aus Holz von Nobodinoz in der Ausführung bunt
Trace Taschenlampe von Northern in schwarz
 
 

Gerade für die Kleinsten bedeutet Camping ein unglaubliches Abenteuer. Und um den Urlaub so aufregend wie möglich zu gestalten, benötigt es oftmals nicht viel. Alles, was man braucht, hat man meistens schon dabei: viel Zeit, Kreativität und Geselligkeit. Dennoch gibt es einige Gimmicks, die Ihren Kindern, und mit Sicherheit auch den Erwachsenen, ein kleines Lächeln ins Gesicht zaubern.

5. Erholsame Nächte mit Textilien zum Träumen

Schlaf ist vermutlich der größte Aspekt, weswegen sich manche Leute weiterhin gegen Camping entscheiden, denn guter Schlaf ist jedem vom uns heilig.

Kyoto Outdoor Kissen 42 x 42 cm von OYOY in pale blue
Paula Tagesdecke von Broste Copenhagen in der Farbe blau / off white
Das Color Mix Outdoor-Kissen von Fermob, 44 x 68 cm, nachtblau
Kattefot Wolldecke, 140 x 220 cm, grün von Røros Tweed
Das Desert Kissen von ferm Living in off-white
 
 

Das Thema Gemütlichkeit ist ein Faktor der aus einem Camping einen Glamping Urlaub macht. Hochwertige, bequeme Kissen und Decken mit trendigen Muster und Farben machen Sie zu Hinguckern jedes Lagerfeuers. Mit den richtigen Outdoor-Textilien fühlt man sich direkt Draußen Zuhause.

Nach anstrengenden und ereignisreichen Tagen benötigt man für die Nacht die passende Ausrüstung. Zahlreiche Matratzen laden zum Träumen ein, egal ob im Camper, dem Campingwagen, dem Zelt oder unter freiem Sternenhimmel. Hier finden Sie Erholung und Kraft für die nächsten Abenteuer.

Sit and Sleep Futonmatratze / Sessel von Karup Design

Setzen Sie auf multifunktionale Sessel, die sich leicht zur Liege umfunktionieren lassen. Außerdem haben Sie so für etliche Situationen beim Camping den idealen Sitz- oder Liegeplatz mit nur einem Möbelstück. Mit Klappmatratzen, die sich zusammenklappen oder zusammenrollen lassen, können Sie zusätzlichen Platz sparen, sofern diese nicht genutzt werden.

Bed In A Bag von Karup Design in petrolblau
Handy Koffermatratze von Softline in Vision hellgrau (445)
The Original Floatzac in sandy taupe von Fatboy
Die Flex Liege von Sitting Bull, seagreen
Sit and Sleep Futonmatratze / Sessel 80 x 200 cm von Karup Design in leinen
 
 

Selbstverständlich darf für die richtige Atmosphäre am Abend die passende Beleuchtung in Ihrer Camping-Ausrüstung nicht fehlen.

Fine Outdoorkissen von House Doctor

Die richtigen Außenleuchten bringen nicht nur Licht ins Dunkle, sie tragen ebenso zu einer gemütlichen und behaglichen Stimmung bei.

Fatboy - Tjoepke LED-Akkuleuchte

Guidelight Akku LED Outdoor-Leuchte von Weltevree in grün
Bolleke Hängeleuchte von Fatboy in Hellgrau
LED Lichterkette Indoor/Outdoor (IP 44) mit 10 Lampen rund und schwarzem Kabel von Collection
Balad Akku LED-Leuchte H 25 cm von Fermob in Muskat
Lucia Laterne bauchig von Philippi
Lucca SC51 Portable Akku LED Outdoor-Leuchte von &Tradition in moss grey
 
 

6. Unsere Packliste für Camping-Van, Zelt und Co.

 Moodboard Retro Camping-Ausrüstung Ratgeber

Bistro Klapptisch 117 x 77 cm von Fermob in Kaktus
Umbra Sonnenschirm von House Doctor in der Farbe sand
PC Portable LED Leuchte, ocean green von Hay
Sowden Salz- und Pfeffermühle M, Ø 6 x H 20 cm in gelb von Hay
Der Desert Hocker von ferm Living in schwarz / stripe
Duftkerze klein von Design Letters in Love / lavendel
 
 

  • Nutzen Sie in der Küche Gläser, Teller und Schüsseln, die Sie universell einsetzen können und sich gut ineinander stapeln lassen
  • Haushalts- und Bad-Artikel können gut wieder Zuhause genutzt werden um doppelte Kosten zu vermeiden
  • Packen Sie genügend Spiele ein für die Kids und für den gewissen Spaßfaktor
  • Gemütlichkeit schaffen Sie mit vielen Kissen und Decken
  • Lichterketten und Außenleuchten sorgen nicht nur für Licht sondern auch für stimmungsvolle Abende

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim glamourösen Camping!

Beitrag vom 31.03.2022, von Laura Teutloff