Herstellerbanner - byGraziela - 16:6
byGraziela

byGraziela

In den 70er-Jahren eroberten die Motive von Graziela Preiser die Herzen von Groß und Klein im Sturm. byGraziela bringt die Produkte nun wieder auf den Markt.

Filter
< 1/2 >
Sortieren: Beliebtheit  
Hauptkategorie  



Artikel pro Seite: 12 24 Alle

Teilen
  •  Facebook
  •  Google+
  •  Twitter
  •  E-Mail

In den 70er-Jahren eroberten die Motive von Graziela Preiser die Herzen von Groß und Klein im Sturm. Stoffe, Geschirr und Bettwäsche waren mit ihren klaren, plakativen Designs aus kaum einem Haushalt wegzudenken und prägten die Kindheitserinnerungen einer ganzen Generation. Nun sind die Kultprodukte wieder erhältlich: Gemeinsam gründeten Graziela Preiser und ihre Tochter Nina Nägel das Label byGraziela, mit dem sie die Motive nach und nach wieder auf den Markt bringt.

Der Zeitpunkt des Relaunches ist vom Mutter-Tochter-Duo bewusst gewählt: „Diejenigen, die in ihrer Kindheit in Graziela-Bettwäsche gekuschelt, in Graziela-Schlafanzügen geträumt und aus Graziela-Tassen getrunken haben, sind heute in dem Alter, in dem sie selber Kinder haben,“ so Nina Nägel, die auch ihren Sohn mit der Eisenbahn Bettwäsche zudecken wollte. „Mütter aus der ganzen Welt mailen uns und fragen nach den Graziela-Produkten. Sie verbinden mit den Designs schöne Kindheitserinnerungen und möchten diese gerne an ihre Kinder und Enkelkinder weitergeben.“

Internetseite von byGraziela


Designer