Personality Auszeichnung für Konstantin Grcic

Teilen
  •  Facebook
  •  Google+
  •  Twitter
  •  E-Mail
  •  RSS

Beitrag vom 30.10.2015, von Sabrina Pflüger

Vor wenigen Tagen gab der Rat für Formgebung die Gewinner des German Design Awards 2016 bekannt. Neben den Preisträgern aus den Kategorien Produkt- und Kommunikationsdesign, die am 12. Februar in einer feierlichen Preisverleihung im Rahmen der Ambiente Messe ausgezeichnet werden, wurde auch der Gewinner des ausgewählten Personality-Awards verkündet.

Der Pro 6 Stuhl von Flötotto bringt farbliche Vielfalt in die SitzmöbelweltKonstantin Grcic steht aktuell wie kein Zweiter für das zeitgenössische deutsche Design - eine herausragende Leistung, die für die Jury des German Design Awards 2016 ausschlaggebend dafür war, den Münchner Designer mit der Personality Auszeichnung zu ehren.

Eine Leidenschaft für neue Materialien und Technologien kennzeichnen die unkonventionellen Entwürfe des Münchner Kreativen, der mit seinen vielfach ausgezeichneten Entwürfen für Flos, Magis, Flötotto und Artek das zeitgenössische Wohnen, Leben und Arbeiten prägt.

Seit 2012 kürt der Rat für Formgebung mit dem Personality Award herausragende Persönlichkeiten, die sich mit außergewöhnlichen Produkten und Leistungen um das zeitgenössische Design verdient gemacht haben. Dabei reiht sich Grcic mit der Auszeichnung in die Riege einflussreicher Gestalter wie Hartmut Esslinger, Gerd Bulthaup und Nils Holger Moormann ein.


Alle Beiträge der Kategorie Design-News

Filter


Zugehörige Marken