Frühlingsdeko in Trendfarben

Hammershøi Vase sowie Kerzenhalter von Kähler Design

Der Frühling schreit geradezu nach etwas Neuem! Mit nichts können wir ein Ambiente so leicht verändern wie mit Farben und Dekoration. Frühlingshafte Farben beeinflussen Stimmungen und strukturieren das Ambiente. Schon einzelne Wohnaccessoires in den Trendtönen Aqua, Almost Mauve, Blooming Dahlia und Meadowlark verleihen Ihrem Zuhause etwas Frisches. Lassen Sie sich überraschen!

So holen Sie sich mit Deko den Frühling in Ihre Wohnung:

  1. Frühlingsdeko in Aquatönen – maritime Frische sorgt für Lebendigkeit
  2. Almost Mauve und Blooming Dahlia – Blushtöne bleiben Trend
  3. Gute Laune – mit Frühlingsdekoration in Meadowlark

Frühlingsdeko in Aquatönen – maritime Frische sorgt für Lebendigkeit

Filzkorb Hugo in anthrazit-meliert-hellblau und das Kieselstein Kissen von myfelt

Cube Filzkugelteppich, 70 x 100 cm, mint / schwarz / weiß / braun von myfelt
Filzkorb Hugo, Ø 30 x H 34,5 cm in anthrazit meliert / hellblau von myfelt
Hexagon Topf x-large von ferm Living in Rosa
Kieselstein Kissen Hugo M in dunkelgrau meliert von myfelt
 
 

Ein Märztag am Meer. Noch ist es kalt. Der Wind pfeift einem um die Ohren. Doch die Sonne schickt schon erste Strahlen zu uns, erinnert uns an den kommenden Frühling. Die Wellen klatschen auf den kalten Sand und im Landesinneren kämpfen sich die ersten Knospen aus dem Boden.

Mit Wohnaccessoires in Aquatönen holen Sie sich die Frische eines solchen Meertages nach Hause. Navy, Hellblau und Petrol lassen uns durchatmen. Besonders schön sind die floralen Motive von Marimekko. Die feinen Muster der Serie Mynsteri sind inspiriert von blauen Anemonen und fantastischen Wasserwelten.

Almost Mauve und Blooming Dahlia – Blushtöne bleiben Trend

Tablett für Plant Box von ferm Living

Die ferm Living - Sekki Soja Duftkerzen in rust / curry / charcoal im 3er-Set
Plant Box von ferm Living in Rosa
Lyngbyvase mit Laufglasur H 20 cm von Lyngby Porcelæn in Rosa
Boskke Flipped Planter in Terrakotta
Frotté Badetuch 100 x 150 cm von Hay in rosa
 
 

Rosafans werden sich freuen. Auch diesen Frühling bleiben Blushtöne für die Frühlingsdeko im Trend. So präsentierte String sein legendäres Pocket Wandregal in einem dynamischen Rosa-Ton namens Blush auf der imm Cologne Anfang 2019. Auch andere Möbel-Designer tauchen ihre Kreationen in Bonbonfarben: Almost Mauve und Blooming Dahlia. Zwei Rosatöne, die unterschiedlicher nicht sein könnten.

Almost Mauve ist zurückhaltend. Ein helles Rosa mit leicht gräulicher Nuance. Kombinieren lässt sich der kalte, vornehme Ton besonders gut mit allen Erdfarben. Blooming Dahlia hat einen warmen peachy Unterton, der am besten vereinzelt zur Geltung kommt – oder zusammen mit Weiß, Blau- und Grüntönen, Paprikarot oder Senfgelb. Unser Tipp: Für ein frisches romantisches Ambiente dekorieren Sie beide Rosatöne miteinander.

Gute Laune – mit Frühlingsdekoration in Meadowlark

Rest Sofa 2-Sitzer von Muuto in Gelb

Cosy in White Tischleuchte klein von Muuto in weiß
Gridart Bilderrahmen in natur von Umbra
Rest Sofa, 2 Sitzer Senfgelb (Hallingdal 457) / Eiche Natur von Muuto
Muuto - Leaf Stehleuchte, schwarz
Notizbuch Softcover Pocket Heart von Vitra
 
 

Zitronen, die Sonne, Osterglocken, Ananas … Gute-Laune-Dinge sind gelb. Frech kommt es daher, etwas unangepasst und exotisch. Mit der Farbe Meadowlark bringen Sie frühlingshaften Schwung in Ihre vier Wände und zeigen, dass Sie ein bisschen anders sind als der Rest. Auch der französische Hersteller Petite Friture setzt auf Gelb. Bereits ein einzelner gelber Eyecatcher wie der Restore Korb von Muuto hat eine enorme Auswirkung – probieren Sie es aus!

Welches ist Ihre Lieblings-Trendfarbe für die Frühlingsdeko? Welche Farbe spricht Sie am meisten an? Entscheiden Sie intuitiv. Mit kleinen Wohn-Accessoires können Sie schon eine große Veränderung bewirken – viel Spaß dabei.

Beitrag vom 22.03.2019, von Caren Schwenke

Alle Beiträge der Kategorie Wohnideen

Ähnliche Beiträge