Teilen
  •  Facebook
  •  Google+
  •  Twitter
  •  E-Mail
  •  RSS

Internationales Shopping leicht gemacht: connox.com launcht Währungsumschalter

News vom 01.11.2017

Mehr Komfort beim Online-Shopping: In der vergangenen Woche launchte Connox, einer der marktführenden deutschen Online-Shops für Wohndesign, seinen ersten Währungsumschalter und optimiert damit das Einkaufserlebnis für seine internationalen Kunden. Beim Aufruf von connox.com werden Kunden lokalisiert und können sich für eine Währung in Euro oder US-Dollar entscheiden. Die Connox GmbH verspricht sich dadurch einen Kundenzuwachs – vor allem aus Ländern wie den USA, China, Russland und Australien. Und schon jetzt steht fest: Die Einführung des US-Dollars ist erst der Auftakt.

Mit der Einführung des Währungsumschalters möchte die Connox GmbH Kunden aus aller Welt ein komfortableres und flexibleres Einkaufserlebnis bieten. Online-Käufer, die connox.com aufrufen, bekommen wie gewohnt die zu ihnen passende Länderdomain angeboten. Bleiben sie auf connox.com, haben sie seit vergangenem Donnerstag nun zusätzlich die Möglichkeit, zwischen Euro und US-Dollar zu wählen.

Kunden, die aus einem Land stammen, für die der Online-Shop Connox keine lokalisierte Domain bietet – etwa die USA oder China –, wählen direkt die Währung aus, in der sie einkaufen möchten. Alle Shop-Preise erscheinen dann in der vom Kunden bevorzugten Währung. Als Zahlungsarten in US-Dollar bietet Connox seinen internationalen Kunden Kreditkarte, PayPal sowie den Kauf per Vorkasse an.

Ein weiterer Vorteil für internationale Besucher: lokalisierte Lieferzeiten

Seit letzter Woche bekommen Kunden aus aller Welt auf connox.com außerdem für sämtliche Produkte Lieferzeiten basierend auf dem Land angezeigt, in dem sie lokalisiert wurden. Sobald sie das Lieferland im Warenkorb ändern und weiter einkaufen, werden auf allen Produktseiten automatisch die Lieferzeiten für das neu gewählte Lieferland übernommen.

Bereits jetzt wird daran gearbeitet, dass Online-Käufer künftig nicht nur im Warenkorb, sondern auch während ihres Einkaufes in der Produktansicht ein Lieferland wählen und die entsprechenden Lieferzeiten einsehen können – für noch mehr Flexibilität beim Shopping.

Optimiertes Einkaufserlebnis verspricht internationalen Kundenzuwachs

Von der Einführung seines Währungsumschalters, die die ständige Abstimmung verschiedenster Kompetenzbereiche im Unternehmen – IT, Internationalisierung, Sortiment und Marketing – erforderte, erhofft sich die Connox GmbH weltweit steigende Umsätze.

„Wir erwarten einen Kundenzuwachs, vor allem aus Ländern wie den USA, China, Russland und Australien. Denn hier sind die meisten Online-Käufer vertrauter im Umgang mit dem US-Dollar als mit dem Euro. In welcher Währung sie zahlen, bestimmen sie selbst“ erklärt Josi Schlichting, Koordinatorin der Internationalisierung bei Connox, und fügt hinzu: „Der US-Dollar wird garantiert nicht die letzte Währung sein, die wir anbieten werden“.

Über die Connox GmbH
Connox gehört zu den marktführenden deutschen Online-Shops für Wohndesign. Das Unternehmen mit Sitz in Hannover führt auf connox.de, connox.com und in weiteren internationalen Shops mit mehr als 23.000 ausgewählten Produkten aus dem Premiumsegment ein breites Sortiment an prämierten Designobjekten, Designklassikern und anderen schönen Dingen für den Wohnbereich. Für das über 110-köpfige Team steht der Kunde im Fokus der täglichen Arbeit. Dieser profitiert von einer hohen Servicequalität, direkten Ansprechpartnern und einem modernen Shop, der sich an den Nutzergewohnheiten orientiert. Die eigenentwickelte Shop-Software ermöglicht eine hohe technologische Flexibilität und garantiert neueste Sicherheitsstandards.

Pressekontakt:

Connox GmbH
Aegidientorplatz 2a
30169 Hannover

Anja Beckmann
presse@connox.de
Tel.: +49 (511) 300341-302

Weitere Informationen zur Connox GmbH finden Sie in unserem Pressebereich.