Design Plus 2015

Seit über 30 Jahren kürt der Design Plus Award innovative Designlösungen für den Alltag und zählt damit zu den führenden Designwettbewerben in Deutschland. Träger sind die Messe Frankfurt Exhibition GmbH, der Rat für Formgebung und der Deutsche Industrie- und Handelskammertag.

Form und Funktion überzeugen

Auch in diesem Jahr wurden im Rahmen der Ambiente, der internationalen Leitmesse für Konsumgüter, innovative Produktneuheiten mit dem Design Plus Siegel ausgezeichnet. Der Award animiert im Zuge dessen bekannte Hersteller ebenso wie Newcomer dazu, intelligente Designlösungen finden und Alltagsgegenstände in ihrer Form und Funktion zu überdenken. Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass das vorgestellte Produkt noch nicht länger als zwei Jahre aus dem Markt ist. Der Design Plus Award bietet Händlern und Konsumenten so einen aktuellen Überblick über innovative Produktneuheiten.

Die achtköpfige Fachjury aus Herstellern, Designern, Handelsvertretern und Presse wählte in diesem Jahr insgesamt 22 Produkte und Produktserien von 14 internationalen Firmen aus, die durch innovatives Design, Funktion und Ästhetik bestechen konnten. Die ausgezeichnet Alltagsgegenstände überzeugten neben der Optik, insbesondere durch innovative Funktionsanwendungen, die wesentlich zu dem Mehrwert des Produktes beitragen.

Die Gewinner

Für ihre Produkte ausgezeichnet wurden die Unternehmen Alessi Amefa Stahlwaren GmbH, Berndes Küche GmbH, Deejo, Emform, Joseph Joseph Ltd, Kahla/Thüringen Porzellan GmbH, LinenMe, OtterMesser GmbH / Moritz Wenz Studio, OXO International, Philippi GmbH, Roji Associates Co., Ltd., side by side Caritas Wendelstein Werkstätten und Stelton.

Produkte

Filter