Fermob - Kintbury

Fermob - Kintbury Kollektion
Filter


Gartenmöbel mit romantischen Kurven

Die Kintbury Serie ist eine Serie an Gartenstühlen und Tischen, die von Terence Conran für Fermob entworfen wurden.

Die Kintbury Serie besteht aus erlesenen Möbelstücken mit romantischen Kurven und geometrischen Linien, die mit Symmetrien spielen. Es ist stilvolle Drahtarbeit, die Können und Inspiration vereint. Die klassischen Formen verleihen der Kollektion einen modernen, zeitlosen Flair.

Gefertigt aus pulverbeschichtetem Stahl und Stahldraht sind die Gartenmöbel nicht nur UV beständig, sondern auch mit einer extra Hochschutz Behandlung gegen alle Witterungsverhältnisse versehen. Der französische Outdoor-Spezialist Fermob legt bei der Garten-Kollektion besonderen Wert auf die Langlebigkeit.

Ländliche Gartenidylle

Laut eigener Aussage ist der Garten einer der liebsten Orte von Terence Conran. Für die Serie von Gartenmöbeln ließ er sich von Kintbury, einem idyllischen Dorf in England, inspirieren. Die kleine Ortschaft, gut anderthalb Stunden Autofahrt von London entfernt, ist seit den 70er Jahren das Zuhause des britischen Designers. Dort lebt er in einem Herrenhaus und kümmert sich um seinen großzügigen Gemüsegarten. Die perfekte Inspiration für diese Zusammenarbeit mit Fermob.

Beeinflusst von britischer Tradition

Eine weitere Inspirationsquelle waren die authentischen Stühle der traditionellen, englischen Gärten. Kintbury ist die heutige Designer-Version der bekannten Gartenmöbel.