Beschreibung

Offenbacher Stuhl 118 von Thonet in Hochglanz-Lack

Der 118 von Sebastian Herkner für Thonet ist ein moderner und zugleich filigraner Stuhl, der in seiner Form an die klassischen Bugholzstühle von Thonet erinnert und mit seiner subtilen Eleganz an jedem Esstisch für einen Hingucker sorgt. Eine weitere Inspirationsquelle stellte für Sebastian Herkner der in den 1930er-Jahren entwickelte und lange Zeit als Universalstuhl eingesetzte „Frankfurter Stuhl“ dar. Herkner nennt seinen neuen Entwurf für Thonet, in Anlehnung an seine Heimatstadt, gerne den „Offenbacher Stuhl“.

Moderner Küchenstuhl

Auf der Rückseite abgerundet, sorgen leichte Kanten an der Vorderseite der Beine für einen gewissen Bruch, die den Stuhl zu einer Besonderheit machen. Raffinierte Details verleihen dem 118 Stuhl ein weniger dominantes Aussehen und machen ihn zugleich vornehmer. Dadurch wird er vielseitig einsetzbar und lässt sich in verschiedenste Raumsituationen -in den eigenen vier Wänden und in öffentliche Bereiche- integrieren.

Erhältlich ist der 118 Stuhl von Thonet in verschiedenen Lacken und Farben mit Holz-Sitz oder Rohrgeflecht.

Eigenschaften

E-Mail

Über dieses Formular können Sie uns eine E-Mail schicken.

* Pflichtfelder

×
Artikelnr.169638
Fragen zum Produkt?Kontaktieren Sie uns!
Sitzhöhe46 cm
Detailsmit Kunststoffgleitern; Wie bei Naturprodukten üblich, ist auch beim Rohrgeflecht nicht ein Faden qualitativ identisch mit dem anderen, weshalb Unterschiede im Geflecht vorkommen können.
Material
  • Struktur
  • Buche
  • Herkunft: Deutschland
  • Sitzfläche
  • Kunststoffgewebe
FarbeSchwarz Glänzend
AbmessungenHöhe: 80 cm, Tiefe: 50 cm, Länge: 42 cm
Gewicht4 kg (ohne Verpackung)
EAN4251384214491
EntwurfSebastian Herkner
KategorieStühle
Zubehör- und Ersatzteile

Empfehlungen für Sie

Kürzlich angesehene Artikel aufrufen