Sonnenleder

Sonnenleder - Torelli 54 Bern (N° 831 295) Fußball

5 von 5 Sternen 1 Bewertungen

164,50 € inkl. MwSt., DE versandkostenfrei*

Auf Lager, noch 1 vorhanden
Zur Wunschliste hinzufügen
Beschreibung

Manche Fußball-Fans erinnern sich vielleicht: Vor 50 Jahren war der Fußball noch kein Hightech-Produkt aus Kunststoff, das laservermessen und im Windkanal getestet wurde. In jenen Tagen entstanden Mythen wie das Wunder von Bern und das Wembley-Tor, bei denen immer derselbe Darsteller im Mittelpunkt stand: der gute alte Lederball.

Sonnenleder, der Lederspezialist vom Bodensee, hat ihn nun wieder aufgelegt, den original achtzehnfeldrigen Lederball, wie er bei einer Weltmeisterschaft zuletzt 1966 in England gespielt wurde. 18 Streifen aus pflanzlich gegerbtem und gewalktem Allgäuer Rindsleder werden für ihn handvernäht. Seine Außenhaut wird weder gepresst, noch lackiert oder gar mit Kunststoffen ausgespritzt. Dieses sattlerische Kunstwerk ist nicht allein für die Vitrine gedacht. Es sorgt für ein Ballgefühl, bei dem so mancher Kicker ins Träumen kommt.

Der Ball wurde mit dem "Design Plus 2005" ausgezeichnet.

Lesen Sie, wie Kunden das Produkt bewertet haben.

Lieferung und Transport

Transportdauer DE 1-2 Werktage
Lieferung per DHL

Eigenschaften

E-Mail

Über dieses Formular können Sie uns eine E-Mail schicken.

* Pflichtfelder

×
Artikelnr. 112168
Fragen zum Produkt? Kontaktieren Sie uns!
Details traditionelle Scheibenoptik · handgenäht in Europa · hochwertige Gummiblase mit Ventilsystem · doppelschichtige Textilverstärkung des Leders innen · außen robustes, haltbares Sonnenleder pur · Pflege am besten durch Bienenwachsprodukte
Material Leder
Farbe Rot
Abmessungen Höhe: 21 cm, Tiefe: 21 cm, Durchmesser: 21 cm
Gewicht 400 g (ohne Verpackung)
EAN 4250298713939
Designpreise Design Plus
Kategorie Spielzeug

Empfehlungen für Sie

Kürzlich angesehene Artikel aufrufen

Kundenbewertungen

Ein tolles Ding

5 von 5 Sterne 18.04.2018, , Sonnenleder - Torelli 54 Bern (N° 831 295) Fußball

Die handelsüblichen Fußbälle von adidas gibt es bekanntlich in drei unterschiedlichen Qualitäten und zu sehr verschiedenen Preisen: Die offiziellen Spielbälle zeichnen sich dabei durch eine eigene punktförmige Maserung und angenehme Haptik aus. Und doch sind selbst sie nicht aus Leder, sondern aus Kunststoff gefertigt. Ganz anders dieser Fußball, der dem Original-WM-Finalball von 1954 nachempfunden wurde: Ein sattes dickes Leder, markant genäht und von angenehmem Geruch. Ein tolles Ding, gewiss zu schade zum Spielen, doch ideal zum Träumen.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?
Ja
Nein