• Gratis Versand ab 60 €
  • 100% klimaneutraler Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht

Sofas mit Schlaffunktion

Das sollten Sie beim Kauf beachten

Filter 

Farben  
Hersteller  
Angebot
Sortieren: Höchster Preis  


Gerade in kleinen Räumen und Wohnungen sind multifunktionale Möbel wie beispielsweise Sofas mit einer integrierten Schlaffunktion besonders beliebt. Der begrenzte Raum wird dadurch möglichst effektiv genutzt.

Wir zeigen Ihnen worauf Sie beim Kauf von Sofas mit Schlaffunktion achten müssen:

1. Das Schlafsofa als Allround-Talent
2. Die richtige Größe wählen
3. Die Wahl des richtigen Materials
4. Welche Variante ist die richtige für mich?
5. Fazit
6. FAQ

1. Das Schlafsofa als Allround-Talent

Sofas mit Schlaffunktion sind eine praktische Möglichkeit, um Platz zu sparen. Durch ihre kompakte Größe eignen sie sich hervorragend für kleine Wohnungen oder Räume. Sie lassen sich leicht in ein bequemes Bett für zwei Personen verwandeln, und viele Modelle sind mit Stauraum darunter ausgestattet.

Das Roots Schlafsofa von Karup Design in einem minimalistischen Raum

Das beliebte 2in1-Möbel kann tagsüber als komfortable Couch zum fernsehen, lesen und quatschen genutzt werden. Abends wird aus dem Sofa dann ein Bett für Gäste oder sich selber.

2. Die richtige Größe wählen

Bei der Auswahl der Größe eines Sofas mit Schlaffunktion sollte man mehrere Faktoren berücksichtigen. Wie viel Platz steht Ihnen im vorgesehenen Raum zur Verfügung? Das Sofa sollte weder zu groß noch zu klein gewählt werden, um in der entsprechenden Raumgröße auch zu wirken.

Lubi Daybed von Softline in hellgrau

Ebenso ausschlaggebend ist es, für welchen Raum und Anlass das Schlafsofa genutzt werden soll. Wenn Sie das Sofa mit Schlaffunktion ausschließlich für Gäste benötigen und es ebenso im oftmals kleineren Gästezimmer steht, benötigen Sie womöglich ein kleineres Schlafsofa. Möchten Sie das Schlafsofa selber als Bett nutzen, sollten Sie gegebenenfalls eine größere Variante wählen, je nachdem, wie viele Schlafgäste dort auch Platz finden sollen.

3. Die Wahl des richtigen Materials

Sofas mit Schlaffunktionen gibt es genauso wie Betten oder Sofas in den verschiedensten Materialien. Bei der großen Auswahl sollten ebenfalls einige Aspekte bedacht werden.

Zum einen sollte das Material natürlich ihren bisherigen Einrichtungsstil optisch ergänzen und keinen Bruch erzeugen.

Das Indie Schlafsofa von Karup Design als gemütliches Bett

Sofas mit Schlaffunktion aus Textilstoffen haben eine angenehme Haptik. Insbesondere Samtstoffe gelten als besonders bequem und weich an der Haut. Naturfasern gelten als besonders atmungsaktiv, wohingegen Synthetikfasern besonders widerstandsfähig sind.

Schlafsofas mit Leder oder in Lederoptik wirken sehr edel und hochwertig. Auch die Reinigung ist einfacher als bei Textilien. Allerdings ist Leder und auch Kunstleder pflegeintensiver.

4. Welche Variante ist die richtige für mich?

Schlafsofas zum Ausziehen

Der Vorteil eines Schlafsofas mit ausziehbarem Teil besteht darin, dass es sowohl als Sofa als auch als Bett verwendet werden kann, ohne dass es umgestellt werden muss. Diese Art von Sofa muss nicht aufwendig umgebaut werden, sodass es im Handumdrehen zu einem Bett umfunktioniert werden kann.

Schlafsofas mit Stauraum

Viele Menschen sind auf der Suche nach zusätzlichem Stauraum - vor allem in kleinen Räume. Sofas mit Schlaffunktion und Stauraum bieten hier die perfekte Lösung.

Unter der Sitzfläche oder in einer Schublade lassen sich zum Beispiel Decken, Kissen oder Laken verstauen. So ist alles ordentlich aufgeräumt und bei Bedarf sofort einsatzbereit.

Klappbare Sofas mit Schlaffunktion

Bei den klappbaren Schlafsofas wird die Rückenlehne sowie meist auch die Armlehnen umgeklappt, um eine ebene Schlaffläche zu schaffen. Diese Art von Sofa eignet sich besonders für kleine Räume, da es bei Nichtgebrauch leicht zusammengeklappt und verstaut werden kann.

Schlafsofas mit Lattenrost

Ein Schlafsofa mit Lattenrost bietet viele Vorteile. Zum einen kann die Luft zwischen der Matratze und dem Schläfer besser zirkulieren, was sich positiv auf den Schlaf auswirkt. Außerdem verhindert der Lattenrost, dass die Matratze durchhängt.

5. Fazit

Ein Sofa mit Schlaffunktion ist eine praktische und platzsparende Lösung für kleine Wohnungen oder Zimmer. Bei der Wahl der richtigen Größe und des Materials sollten Sie mehrere Faktoren berücksichtigen.

6. FAQ

Wie viel kostet ein Sofa mit Schlaffunktion?

Der Preis für ein Sofa mit Schlaffunktion hängt von verschiedenen Faktoren ab. Dazu gehören die Größe, das Material und das Design des Sofas.

Wie kann ich ein Sofa mit Schlaffunktion aufbauen?

In der Regel wird das Sofa in einfacher Weise mit Schrauben oder Nieten zusammengebaut. In einigen Fällen kann es jedoch auch notwendig sein, dass Sie das Sofa mit Schlaffunktion von einem Fachmann aufbauen lassen.

Wie reinige ich mein Sofa mit Schlaffunktion?

Das hängt vom Material des Sofas ab. Leder oder Kunstleder können zum Beispiel mit einem feuchten Tuch gereinigt werden. Textile Stoffe sollten mit einem Staubsauger oder einer Fusselrolle gereinigt werden. Darüber hinaus gibt es auch spezielle Polsterreiniger, die für verschiedene Materialien geeignet sind.