Sofas

Erfahren Sie hier, was Sie beim Kauf von Sofas beachten sollten.

Mehr erfahren

Filter 

Farben  
Warengruppen  
Hersteller  
Angebot
Neuheit
Anwendbar im Außenbereich  
Untergestell  
Sortieren: Höchster Preis  

Vitra - Living Tower Vitra - Living Tower, Tonus rot 13.030,00 € *Knoll - Florence 3-Sitzer Sofa Knoll - Florence Sofa 3-Sitzer, charcoal (Hopsack) 12.935,00 € *Established & Sons - Cassette Sofa Established & Sons - Cassette Sofa, 3-Sitzer, Eiche / silbergrau (RAL 7001) / crème (Pierre Frey Louison) 10.234,00 € *Zanotta - William Sofa Zanotta - William Sofa 224 cm, Gestell Aluminium poliert / Bezug cognac (Nappa-Leder 0315) 9.859,00 € *Knoll - Florence 2-Sitzer Sofa Knoll - Florence Sofa 2-Sitzer, charcoal (Hopsack) 9.663,00 € *Zanotta - William Sofa Zanotta - William Sofa 180 cm, Gestell Aluminium poliert / Bezug cognac (Nappa-Leder 0315) 8.534,00 € *Hay - Mags Soft Sofa 3-Sitzer Hay - Mags Soft Sofa 3-Sitzer, Kombination 12 / Armlehne niedrig rechts, Leder Cognac (Sil0250) / Nähte hellgrau 7.449,00 € * 2 von 5Vitra - Grand Sofà Vitra - Grand Sofà 3,5-Sitzer, beidseitig bündig, Untergestell basic dark / Beige (Corsaro stone melange 05) (Polster geheftet) 7.269,00 € *Vitra - Mariposa Sofa 2,5-Sitzer Vitra - Mariposa Sofa 2.5-Sitzer, mauve-grau (Harald 3 233) 6.840,00 € *Muuto - Outline Ecksofa Muuto - Outline 3er Ecksofa rechts, cognac Silk Leather / schwarz (RAL 9017) 6.795,00 € *Muuto - Outline Ecksofa Muuto - Outline 3er Ecksofa links, cognac Silk Leather / schwarz (RAL 9017) 6.795,00 € *Vitra - Grand Sofà Vitra - Grand Sofà 3,5-Sitzer, beidseitig bündig, Untergestell basic dark / Bezug Corsaro stone melange 05 (ohne Heftung) 6.550,00 € *freistil - 134 Ecksofa freistil - 134 Sofaecke mit Abschlusssessel links, Bezug braungrau (9225) 6.544,00 € *freistil - 134 Ecksofa freistil - 134 Sofaecke mit Abschlusssessel rechts, Bezug braungrau (9225) 6.544,00 € *Gufram - Sofa Bocca Gufram - Sofa Bocca 6.490,00 € *Vitra - Grand Sofà Vitra - Grand Sofà 3-Sitzer, beidseitig bündig, Untergestell basic dark / Beige (Corsaro stone melange 05) (Polster geheftet) 6.315,00 € *


Designer-Sofa – so finden Sie das passende Sofa für Ihr Zuhause

Muuto - Oslo Lounge-Chair
  1. Sitzen oder Relaxen – das ideale Designer-Sofa für Ihre Zwecke
  2. Die richtigen Maße – welches Sofa passt in Ihr Wohnzimmer?
  3. Wie Sofa stellen? – Ideen für die Wohnzimmer-Einrichtung
  4. Multifunktional – Designer-Sofas mit Schlaffunktion
  5. Sofa-Bezüge – Stoffarten und ihre Eigenschaften
  6. Fazit – das müssen Sie beim Sofa kaufen beachten

1. Sitzen oder Relaxen – das ideale Designer-Sofa für Ihre Zwecke

In den meisten Wohnzimmern ist das Sofa das Herzstück des Raumes und dient als Rückzugsort – zum Lesen, Entspannen, Fernsehen oder Reden. Bevor Sie Ihr Designer-Sofa kaufen, sollten Sie bedenken, was Sie sich davon erwarten.

Möchten Sie hier vor allem Relaxen? Die Füße hochlegen und sich ganz ausstrecken? Dann wählen Sie ein Sofa mit niedriger Sitzhöhe, niedriger Rückenlehne und einer tiefen Sitzfläche. Sie möchten auf dem Sofa lieber gerade sitzen – zum Essen oder zum Unterhalten mit der ganzen Familie? Dann entscheiden Sie sich für ein Sofa mit einer Sitzhöhe von ca. 45 cm und einer höheren Lehne. Bei einer Sitztiefe von ca. 52 bis 55 cm können Sie aufrecht sitzen und die Beine im rechten Winkel aufstellen. Hier bietet Muuto tolle Varianten, auf denen Sie gut sitzen können und die dabei auch noch stylisch den Raum schmücken.

Sofa Grafik 4 - Sitzen und Relaxen

2. Die richtigen Maße – welches Sofa passt in Ihr Wohnzimmer

Ihr Designer-Sofa sollte natürlich nicht nur zu Ihrem gewünschten Zweck, sondern auch zu den Gegebenheiten des Raumes passen und sich harmonisch ins Gesamtbild einfügen. Messen Sie zunächst also den Ort aus, an dem Sie das Sofa platzieren möchten. Dann wissen Sie, in welchem Rahmen sich die Größe Ihres Sofas bewegen kann.

Bedenken Sie auch, wie viele Personen für gewöhnlich auf dem Sofa Platz finden sollen. Für eine Person rechnet man üblicherweise 60 - 80 cm. Die Höhe der Sitzfläche und ggf. die der Armlehnen spielt ebenfalls eine wichtige Rolle beim Kauf eines Sofas, denn auf sie sollte auch die Auswahl des Couchtisches, der Beistelltische und Stühle abgestimmt werden.

Sofa Grafik 1 - 2-Sitzer und 3-Sitzer

3. Wie Sofa stellen? Ideen für die Wohnzimmer-Einrichtung

Sofa Grafik 5 - Varianten

1. 3-Sitzer Sofa und zwei Beistelltische kombinieren: Ein 3-Sitzer Sofa ist ideal für einen Haushalt mit zwei bis drei Personen und einem eher kleineren Wohnzimmer mit bis zu 20 qm Platz. Auf der Recamiere können Sie sich lang ausstrecken, durch den Couchtisch vor dem Sofa und dem Beistelltisch daneben schaffen Sie ein harmonisches Bild und genügen Abstellfläche für alle Personen.

2. Großes Ecksofa mit Couchtisch kombinieren: Wenn Sie mehr Platz auf Ihrem Sofa benötigen, jedoch ein eher kleines Wohnzimmer haben, bieten sich Ecksofas an. Mit ihrer L-Form füllen sie ungenutzte Nischen aus und fügen sich damit auch wunderbar in kleinere Räume ein.

3. Zwei Sofas gegenüber stellen: In einem größeren Wohnzimmer kommt ihr Designer-Sofa besonders gut zur Geltung, wenn es nicht direkt an der Wand, sondern in der Raummitte platziert ist. Stellen Sie dafür zwei Sofas einander gegenüber. Unser Tipp: Ist die Sitzgruppe zur Tür hin offen gestaltet, wirkt sie noch einladender.

4. Sofa und Pouf kombinieren: Sie haben ein kleines Wohnzimmer oder mögen es luftig-minimalistisch? Dann kombinieren Sie ein schlichtes Sofa mit einem Pouf. Dieser kann multifunktional und ganz flexibel eingesetzt werden und als Beistelltisch, zusätzliche Sitzgelegenheit oder bequeme Ablage für Ihre Beine dienen.

Viktoria Einrichtungsexpertin Tipps für Ratgeber„Wenn Sie Ihr Sofa in den Raum platzieren, sollten Sie sich fragen, ob sie damit einen Bereich deutlich abgrenzen oder lediglich eine spannende Raumsituation schaffen möchten. Bedenken Sie dabei, dass je höher die Rücken- und Armlehnen des Sofas sind, desto mehr schafft es einen eigenen Bereich." - Viktoria, Einrichtungsexpertin

4. Multifunktional – Designer-Sofas mit Schlaffunktion

Wenn Sie häufig Übernachtungsgäste haben oder ein Gästezimmer, wählen Sie ein Sofa mit Schlaffunktion. Bei einigen Schlafsofas müssen Sie lediglich die Rückenlehne umklappen, um das Sofa in eine Schlaflandschaft zu verwandeln. Bei anderen lässt sich die Sitzfläche ausziehen. Designer-Sofas mit Schlaffunktion gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen und Stilen – entscheiden Sie, was zu Ihnen passt. Das Gute daran: Auf den ersten Blick sieht man gar nicht, dass es sich um ein Schlafsofa handelt. Sie stehen den Sofas ohne Schlaffunktion in nichts nach.

Sofa Grafik 3 - Schlafsofas

5. Sofa-Bezüge – Stoffarten und ihre Eigenschaften

Haben Sie sich für die Form und Größe des Sofas entschieden, geht es an die Details. Welche Stoffart wünschen Sie für Ihr Sofa? Dabei kommt es nicht nur auf eine ansprechende Optik, sondern auch auf die Eigenschaften des Stoffes an. Bei Connox finden Sie eine große Auswahl an Sofas aus Naturfaser, Kunstfaser, Mischgewebe und Leder.

Sofa Grafik 2 - Materialen

Naturfaser
Als Naturfaser bezeichnet man natürlich gewonnene Fasern wie Baumwolle, Wolle oder Leinen. Sofas aus Naturfasern wirken optisch natürlich-schön und fühlen sich angenehm auf der Haut an. Allerdings sind sie weniger robust als andere Stoffe und verschleißen schneller.

Kunstfaser
Gewebe, die aus Kunststofffasern wie Polyamid oder Polyester hergestellt werden, bezeichnet man als Kunstfaser. Oft sehen die Materialien so natürlich aus wie die Gewebe aus Naturfaser, sind dabei jedoch robuster, farbechter und damit langlebiger und pflegeleichter. Deshalb sind Sofas aus Kunstfaser die richtige Wahl für Personen mit Haustieren.

Mischgewebe
In Mischgeweben werden Naturfasern und Kunstfasern – und damit auch die jeweiligen, positiven Eigenschaften der Materialien – vereint. Dabei werden natürliche Fasern, wie Baumwolle, mit Kunststofffasern, wie Polyacryl, zusammen verarbeitet. Dadurch werden sowohl eine angenehme Haptik als auch eine lange Haltbarkeit garantiert.

Leder
Leder ist besonders widerstandsfähig, robust und wasserabweisend. Das Material altert würdig. Durch Licht, Sonne und Abnutzung erhalten sie ihre einzigartige Patina. Nur bei zu viel Lichteinfall können unschöne Verfärbungen entstehen. Leder wird oft als kaltes Material empfunden, erwärmt sich beim Sitzen jedoch sehr schnell. Außerdem sind Leder-Sofas aufgrund ihrer Robustheit leicht zu reinigen.

Outline Sofa von Muuto in Leder

6. Fazit – das müssen Sie beim Sofa kaufen beachten

  • Wählen Sie ein Sofa mit niedriger Höhe, niedriger Rückenlehne und breiter Tiefe zum Relaxen und ein Sofa mit höheren Füßen, einer hohen Lehne und einer geringen Sitztiefe um gerade zu sitzen.
  • Eine Person benötigt etwa 60 – 80 cm Platz, um bequem auf dem Sofa zu sitzen. Bedenken Sie, wie viele Personen auf dem Sofa sitzen sollen und wie groß Ihr Wohnzimmer ist.
  • Je höher die Rücken- und Armlehnen des Sofas sind, desto mehr schafft es einen eigenen Bereich. Spielen Sie mit der Position des Sofas, um abgetrennte Bereiche zu kreieren oder den Raum offen und platzsparend zu gestalten.
  • Haben Sie häufig Übernachtungsgäste, wählen Sie ein Sofa mit Schlaffunktion
  • Sofa mit Gewebe aus Naturfaser fühlen sich besonders angenehm an, Kunstfaser ist äußerst strapazierfähig, Mischgewebe verbindet beide Eigenschaften und Leder überzeugt durch seine einzigartige Patina sowie Robustheit

Designer-Sofa online bei Connox kaufen – Ihre Vorteile im Überblick

Einkaufsberatung bei Connox

Sie möchten Designer-Sofas online kaufen, brauchen aber Unterstützung? Wenden Sie sich jederzeit gern an unseren Kundenservice. Wir stehen Ihnen bei Ihrem Einkauf mit Rat und Tat zur Seite, geben Empfehlungen und können Fragen schnell klären. Lassen Sie sich Ihren Wunschartikel bequem von uns direkt nach Hause liefern.