10 Gründe, warum wir den Sommer lieben

Teilen
  •  Facebook
  •  Google+
  •  Twitter
  •  E-Mail
  •  RSS

Beitrag vom 02.07.2015, von Anja Beckmann

Mittagspause in der SonneDer Sommer ist da! Ganz und gar bricht er diese Woche auf uns ein. Die Temperaturen machen Lust auf Abkühlung. Sie lassen uns die Fenster im Büro schon um sieben Uhr morgens sperrangelweit aufreißen und spätestens mittags um jedes Lüftchen buhlen. Jeder möchte neben Otto sitzen, jeder ist froh, dass wir keine (feste) Kleiderordnung haben. Warum wir den Sommer (trotzdem) lieben?

1. Weil jeden Mittag um Punkt 13:30 Uhr der Eiswagen vor unserem Lager hält. [Werner, Lager]

2. Weil die schönsten Events des Jahres stattfinden: Grill-, Strandbar- und Biergärtenabende, Festivals, Stadtläufe und vieles mehr! [Josi, Sortiment]

Drahtkorb für reife Tomaten3. Weil wir Bänke und Tische draußen vorm Lager aufstellen und unsere Mittagspause in der Sonne verbringen. [Lennart, Azubi]

4. Weil ich mit Familie und Freunden das beste Gemüse aus dem eigenen Garten zubereiten kann. [Finn, Lager]

5. Weil die Tage einfach länger sind! Man kann morgens vor der Arbeit laufen gehen und abends nach der Arbeit gemütlich im Garten sitzen und im Fermob Sessel die Füße hochlegen. [Thilo, Geschäftsführung]

6. Weil ich an lauen Abenden mit einem Glas Wein im Schein eines Windlichts noch lange draußen sitzen kann. [Evelyn, Einkauf]

7. Weil die Sonne einen morgens mühelos aus dem Bett treibt und man sich auch abends nach der Arbeit noch lange mit Freunden im Park oder zum Grillen treffen kann! :-) [Jana, Sortiment]

8. Weil ich mit dem Fahrrad zur Arbeit fahren kann. [Laura, Einkauf]

9. Weil ich im Sommer Geburtstag habe. [Isabell, Marketing]

10. Weil ich nach der Arbeit direkt mit dem Rad ins nur wenige Minuten entfernte Freibad fahren und eine Runde schwimmen kann. [Anja, Marketing]

Tags: Design-Gartenstühle

Alle Beiträge der Kategorie Hinter den Kulissen

Filter


Weitere Themen