Leuchte des Jahres 2012

Der Wettbewerb Leuchte des Jahres wird jährlich im Internet ausgetragen. Zwölf Leuchten treten in einer Abstimmungsphase (Voting) gegeneinander an. Die Gewinner werden durch IHRE STIMME ermittelt.

Der Titel Leuchte des Jahres ist somit eine Art Publikumspreis und eine besondere Ehrung für die Gewinner. Die drei bestplatzierten Leuchten werden jeweils im Frühjahr/Sommer des Jahres im Kaiserhaus Arnsberg ausgezeichnet.

Im Jahr 2012 sind die drei Erstplatzierungen an:

Platz 1

CLEO [Design: 08/16 quergedacht]

Sie ist eine Leuchte für alle Fälle: Lesen in jeder Situation ist mit Cleo möglich, mit der richtigen Lichtrichtung und Lichtmenge, ob zur Entspannung oder zum konzentrierten Arbeiten. Schön dabei ist, dass die verwendete LED-Lichttechnik "nur" zu einer neuen Form beigetragen hat - der von Holtkötter gewohnte Komfort bei dieser Art von Leuchten bleibt erhalten - zum guten Buch, zur Zeitung oder bei der Arbeit.

Leseleuchten in ihren unterschiedlichen Ausprägungen als Stehleuchtenvariante (zum Sofa), als Wandleuchte (zum Lesen im Bett) oder am Schreibtisch (bei der Arbeit) sind seit langem eine Domäne des Herstellers Holtkötter Leuchten. Mit dieser Erfahrung im Hintergrund haben die Designer Martin Neveling und Torsten Cramer von 08/16 quergedacht nun mit Cleo eine Familie von Leuchten gestaltet, die die LED-Technik konsequent umsetzen.

Hersteller: Holtkötter Leuchten

Platz 2

NLC [Design: Constantin Wortmann]

Anziehend, markant und gleichzeitig verblüffend wirkt NLC auf den ersten Blick. Genau darin liegt die Spannung. Das Haupt der Medusa schießt einem ebenso durch den Kopf wie das Flechtwerk einer Baumkrone.

Die Form ändert sich mit jedem Blickwinkel des Betrachters. Ob als einzelner Leuchter oder gruppiert gehängt – NLC setzt Akzente in weiß, schwarz oder silber. Zeitgemäß – und effizient bei der Wahl des Leuchtmittels. Ein von next speziell entwickeltes, dimmbares LED-Leuchtmittel, ist ebenso erhältlich wie nicht dimmbare LED- und ESL-Leuchtmittel.

Hersteller: Next

Platz 3

LIVING AMBIANCE

Bis zu 50 unterschiedliche Lichtquellen der Living Ambiance-Serie können drahtlos per Fernbedienung kontrolliert werden. Außergewöhnlich ist, dass sich farbiges und weißes Licht kombinieren lassen. Die Pendelleuchten können bei Bedarf um weitere Steh- und Tischleuchten ergänzt werden.

Alle strahlen aus einem klaren oder weiß mattierten Leuchtenkörper nach unten warmweißes Nutzlicht und nach oben farbiges, dekoratives Licht aus. Während Halogenlampen das weiße Licht erzeugen, bringen LED auf Wunsch Farbe ins Spiel.

In welcher Nuance, das lässt sich über eine Farbskala auf der zugehörigen Fernbedienung einfach auswählen. Die Farbsättigung, wie auch die Helligkeit des weißen Lichts, kann stufenlos verändert werden.

Hersteller: Philips

Produkte

Filter


Keine Artikel gefunden.