Wohn Idee, Nr. 8/2011. S.54, "Nie wieder Kabelsalat"

Wohn Idee, Nr. 8/2011. S.54, "Nie wieder Kabelsalat"

Ob hinter Lampen, dem Fernseher oder dem Schreibtisch - jeder kennt das Problem des Kabelsalats. Ein Wirrwarr an verknoteten Kabeln sieht nicht schön aus und hat den ein oder anderen schon zur Verzweiflung getrieben. In der Wohn Idee werden Tipps gegeben, die dem Chaos ein Ende bereiten. So können zum Beispiel die Leaf Ties von Lufdesign genutzt werden, um aus den schnöden Kabeln echte Hingucker zu machen und Ordnung zu schaffen Die Leaf Ties helfen dabei, herumliegende Kabel zu ordnen, zu befestigen und zu gestalten. Einzeln oder in der Gruppe sind sie ein ungewöhnliches und praktisches Detail Zuhause oder im Büro. Die Leaf Ties funktionieren wie herkömmliche Kabelbinder auch: Zunächst werden sie um die gewünschten Kabel herumgelegt. Danach wird das dünne Ende durch die Öffnung knapp unter den Blättern gesteckt und festgezogen. Die Kabel sind nun sicher aneinander gebunden. Neben dem funktionellen Aspekt besitzen die Leaf Ties ein preisgekröntes Design. Im Jahr 2010 wurden sie mit dem begehrten DFA Silver Award ausgezeichnet. Die Optik orientiert sich an der Natur. Leaf Ties ordnen die Kabel zu Ästen mit kleinen Blättern oder dienen einfach als optisches Accessoire.

Auch der Cable Clip von Bluelounge bringt Ordnung ins Kabel-Chaos: Im Büro, Zuhause oder auf Reisen bleiben mit den CableClips Kabel aller Größen jederzeit ordentlich und schnell erreichbar. Die drei unterschiedlichen Größen ermöglichen das Sortieren sowohl kleiner Kopfhörerkabel, als auch dickerer Stromkabel. Die unterschiedlichen Farben helfen dabei, die Kabel auseinander zu halten und verleihen den Klips zudem einen farblichen Akzent. Die CableClips von Bluelounge erlauben das einfache Aufrollen der Kabel. Bei Bedarf kann das Kabel entweder Schlinge um Schlinge oder komplett abgerollt werden. Die nicht benötigte Kabellänge bleibt praktisch am CableClip verstaut und nimmt kaum Platz weg. Bei kleineren Kabeln kann es hilfreich sein, die Kabel zuerst um die Hand zuwickeln und die Schlaufen erst dann in CableClip einzuführen.

Wer sich einen gut aufgeräumten, kabelfreien Arbeitsbereich wünscht, dem sei der StudioDesk von Bloulounge ans Herz gelegt. Kabel, Anschlüsse und Stecker von Laptops, Handys und anderen Geräten verschwinden im Inneren des StudioDesk. Möglich wird dies durch ein Fach im Inneren des Tischs und die aufziehbare Oberfläche. Dort, wo in der Regel der Laptop steht, befindet sich ein verschiebbares Element, welches das geräumige Fach abdeckt.

Im Reportage-Teil der Wohn Idee werden die Facetten des Materials "Kork" vorgestellt. Mit dabei auch die Weinverschlüsse von Normann Copenhagen aus der Serie "Wine & Bar". Wine & Bar ist eine komplette Zubehör-Serie für den Weingenuss, die aus Kork in einer ansprechenden und freundlichen Formsprache gestaltet ist. Die Formgebung ist organisch und mit offenkundiger Funktionalität. Aus dieser Serie werden zunächst drei verschiedene Weinverschlüsse sowie ein Verschluss mit kombinierter Ausgusstülle angeboten.

Abgebildete Produkte in dieser Ausgabe