Teilen
  •  Facebook
  •  Google+
  •  Twitter
  •  E-Mail
  •  RSS

Nordischer Chic erobert die weihnachtlichen Wohnungen 2016

News vom 21.10.2016, von Anja Beckmann

Nordisch wird es Weihnachten 2016. Was Skandinavisches Design seit jeher ausmacht – natürliche Materialien, schlichte, funktionale Formen und freundliche Farben – hält nun endgültig Einzug in die Weihnachtswelt. Kombiniert mit Goldtönen und Messing entstanden edle Accessoires, die die Einrichtung in der diesjährigen Advents- und Weihnachtszeit dezent in festliches Ambiente tauchen. Sie beweisen: Weihnachtsschmuck und Purismus lassen sich harmonisch vereinen.

Die dänische Marke Stelton wagt sich erstmals ins Weihnachtssortiment vor und präsentiert mit seinen Serien Tangle und Nordic edlen Christbaumschmuck und dekorative Accessoires aus gebürstetem Messing. Auch Firm Living setzt auf Messing – und auf Holz. Der Designhersteller glänzt mit geradlinigen Formen und grafischen Mustern. Auf Weiß und sanfte, helle Töne setzt Kähler Design. Mit seiner Weihnachtskollektion lanciert der Hersteller Advents- und Weihnachtsschmuck, der an die tiefen Tannenwälder Skandinaviens und die Farbnuancen des Winters erinnert. Rustikales Flair versprüht die Marke Jan Kurtz – seit jeher für seine modernen, naturnahen Holzprodukte bekannt – mit weihnachtlichen Objekten aus massivem Teakholz.

Sterne und Engel ja, aber stilvoll

Trotz skandinavischer Einflüsse haben die Klassiker unter den Weihnachtssymbolen nicht an Aktualität verloren. „Sterne, Engel und Tannenbäume sind auch dieses Jahr nicht aus dem Weihnachtssortiment wegzudenken“, erklärt Markus Abraham, Sortimentsleiter bei der Connox GmbH, einer der marktführenden Online-Shops für Designmöbel und Wohnaccessoires, „Auf das Wesentliche reduziert, bewahren die Weihnachtsmotive jedoch einen skandinavischen Charme, ohne dabei kitschig zu wirken.“ Bestes Beispiel hierfür ist die in Handarbeit gefertigte Stern-Leuchte von Le Klint.

Doch auch Freunde des Verspielten werden dieses Jahr nicht enttäuscht. Alessi präsentiert unter seinen Neuheiten eine Weihnachtsschmuck-Serie von Designer Marcel Wanders – die Figuren des Krippenspiels, liebevoll und detailreich abgebildet auf Glocken aus Porzellan.

Den eigenen Stil finden

Wer sich zwischen den Möglichkeiten der diesjährigen Weihnachtssaison nicht entscheiden kann, darf – und soll – kreativ werden. „Trend ist, was dazu gemacht wird“, rät Markus Abraham, „Die Bandbreite der Neuheiten bietet den Konsumenten viel Spielfläche zum Kombinieren und Gestalten“. Wohlfühlen ist die Devise – gerade an Weihnachten.

Journalisten und Redakteure können hier eine bebilderte Übersicht der Produktneuheiten zu Weihnachten abrufen: https://www.connox.de/presse/Pressemitteilungen/Connox_Weihnachtsneuheiten_2016-10_Presse.pdf
Hochauflösendes Bildmaterial lassen wir Ihnen gerne zukommen.

Über die Connox GmbH (www.connox.de)
Connox gehört zu den marktführenden deutschen Online-Shops für Wohndesign. Das Unternehmen mit Sitz in Hannover führt auf connox.de, connox.com und in weiteren internationalen Shops mit mehr als 18.000 ausgewählten Produkten aus dem Premiumsegment ein breites Sortiment an prämierten Designobjekten, Designklassikern und anderen schönen Dingen für den Wohnbereich. Für das über 90-köpfige Team steht der Kunde im Fokus der täglichen Arbeit. Dieser profitiert von einer hohen Servicequalität, direkten Ansprechpartnern und einem modernen Shop, der sich an den Nutzergewohnheiten orientiert. Die eigenentwickelte Shop-Software ermöglicht eine hohe technologische Flexibilität und garantiert neueste Sicherheitsstandards.

Pressekontakt:
Connox GmbH
Aegidientorplatz 2a
30159 Hannover

Anja Beckmann
presse@connox.de
Tel.: +49 (511) 300341-302

Weitere Informationen zum Unternehmen und zu unseren Produkten finden Sie in unserem Pressebereich.