Neues Zuhause, Nr. 2 / 2013, S. 22, "Stand by me"

Neues Zuhause - 1/2014

Unter dem Motto "Stand by me" präsentiert die Neues Zuhause Beistelltische, die Hand und Auge erfreuen. Für Weinglas, Lesebrille oder Laptop sind die gezeigten Modelle wie geschaffen.

"La Bruna" ist ein Tisch, der dank klarer Formgebung überall eingesetzt werden kann. Wegen seiner Unkompliziertheit kann der Tisch von Pulpo kreativ genutzt werden. Christoph Zschocke hat mit La Bruna einen reduzierten Tisch entworfen. Nicht trotz, sondern gerade wegen dieser Klarheit wirkt der Tisch von Pulpo elegant und zeitlos. So kann er kreativ dort eingesetzt werden, wo er gerade gebraucht wird: ob als kleiner Couchtisch im Wohnzimmer, als Ablage- und Beistelltisch im Flurbereich, als Spiel- und Maltisch im Kinderzimmer oder als Nachttisch im Schlafzimmer - die Einsatzmöglichkeiten vom Pulpo La Bruna sind nahezu unbegrenzt.

Auch der DLM XL von Hay findet sich in der 2 / 2013-Ausgabe der Neues Zuhause. „DLM“ – „Don’t leave me“, hat Designer Thomas Bentzen vom Design-Studio Louise Campbell aus Kopenhagen seinen Beistelltisch genannt. Und angesichts dieser schlichten Schönheit käme wohl auch niemand auf die Idee, das Möbelstück allein zurück zu lassen. Aus dem Entwurf spricht das klare, geradlinige Design-Verständnis des dänischen Designers. Am DLM XL ist kein Teil zu viel – und keines zu wenig: Die drei Füße des Stahlgestells geben ihm festen Halt. Die ebenfalls aus Stahl gefertigte Platte liefert ausreichend Platz, um auf ihr das Nötigste abzulegen. Und der wie ein Spazierstock geschwungene Griff spricht die Idee des Tischs noch einmal klar aus: Nimm mich mit!

Abgebildete Produkte in dieser Ausgabe