Living at Home, 2009 November, Seite 26, "Inspiriert von N. Y."

Living at Home - 2009 November Seite 26 - Otto Ventilator

„Inspiriert von New York“ sind die vorgestellten Produkte in der November-Ausgabe der Zeitschrift Living at Home.

Der Designer George Nelson entwarf das Daybed für sein Wochenendehaus auf Long Island. Dieses lässt sich sowohl als Sofa, als auch als Gästebett nutzen. Der Tisch Bench ist flexibel einzusetzen. Als Bank, Ablagetisch oder auch als Nachtschrank. (Vitra) Wie eine Skyline wirken die geriffelten Vasen. (edenliving.de) Die Petal Clock ist ebenfalls ein Klassiker von George Nelson. Das gemütliche Sofa AC Lounge bietet Platz für drei Personen. (B&B Italia)

Der New Yorker Designer Jonathan Adler gestaltet seine Möbel aus Keramik und seit neustem auch aus Messing. (Markanto) Der Otto Ventilator des Designers Carlo Borer hilft mit einer sanften Brise oder lässt die Fahnen auf Sturm stehen! Dank seines regulierbaren Industriegebläses kann die Luftumwälzung leicht variiert werden. Otto ist ein gradliniger Kerl, lässt sich aber an seinen Füßen in der Höhe verstellen. Gleichzeitig ist Otto naturverbunden. Der Rahmen aus europäischem Massivholz wurde dampfgebogen und zweimal geölt.

Bunte Farben, ausgefallene Muster und angenehme Weichheit, so lässt sich der Teppich des Designers Leopold Schiaparelli beschreiben. (Designers Guild) Akzente lassen sich in der Wohnung auch durch Tapeten setzen. Zum Beispiel in Gold und Schwarz. (tapetenagentur.de)

Abgebildete Produkte in dieser Ausgabe