Grazia, Nr.16/2012, S. 81, "Wir lieben Marylins Look"

Grazia 16/2012

In der 16. Grazia-Ausgabe von 2012 stehen Ikonen des Designs im Rampenlicht, die auch in vielen Jahren noch nicht von gestern sein werden. Mit dabei sind der Coffee Table von Vitra und die AJ Tischleuchte von Louis Poulsen. Beide Objekte zeigen auf ihre eigene Art, dass gutes Design zeitlos ist und kurzlebige Trends überlebt.

Die Louis Poulsen AJ Tischleuchte wurde bereits 1960 von Arne Jacobsen entworfen. Ihr schlankes und elegantes Design hat sie zu einem Klassiker gemacht, der bis heute beliebt ist. Als Arbeitsleuchte, für den Nachttisch oder als Leselampe hat sich die Louis Poulsen AJ Tischleuchte über die Jahrzehnte bewährt.

Vitras Coffee Table gibt es sogar schon seit 1944. Isamu Noguchi bezeichnet ihn als seinen besten Entwurf, denn der Coffee Table verbindet organische Formen mit bestechender Klarheit. Schon allein für sich ist er ein skulpturales Designstück, das keine Dekoration benötigt um sich selbst wirkungsvoll in Szene zu setzen.

Die Grazia vom 12. April 2012 zeigt, dass Retro voll im Trend liegt und sich vor modernen Entwürfen keinesfalls verstecken muss.

Abgebildete Produkte in dieser Ausgabe