Frisch gekocht, 2011 August, Seite 106, "Picknick in Style"

Frisch gekocht, 2011 August, Seite 106, "Picknick in Style"

Die Zeitschrift Frisch gekocht stellt in der August-Ausgabe unter dem Motto „Picknick in Style“ elegante Accessoires für das besondere Picknick vor.

Ein Blickfang ist garantiert die märchenhafte Obstschale „Mediterraneo“ aus Edelstahl, die ihren Reiz und ihre Spannung aus dem Widerspruch von weicher, filigraner Form und hartem Material bezieht. Entworfen wurde die Schale von der Schmuckdesignerin Emma Silvestris (Alessi).

Der Picknick-Korb „Stresa deluxe“ von cilio ist der optimale Begleiter für ein entspanntes Picknick im Freien. Aus olivgrüner Vollweide gefertigt und mit einem karierten Innenfutter ausgestattet, ist der Picknickkorb bereits optisch ein Genuss. Der Korb enthält eine Kühltasche für Lebensmittel und ist mit einer Grundausstattung bestehend aus Besteck, zwei Gläsern, zwei Tellern aus weißer Keramik, zwei Stoffservietten und einem Kellner-Korkenzieher bestückt. Durch die massiven Scharniere ist er leicht verschließbar, die Riemen sowohl innen, als auch außen, wurden aus hochwertigem Kunstleder gefertigt.

Der „Pane Brotkorb“ von Authentics besitzt keine feste Form. Wird „Pane“ benötigt, kann er je nach Bedarf per Hand geformt werden. Je nach Inhalt können der Rand erhöht oder die Liegefläche vergrößert und nach Gebrauch zu einer wenige Millimeter flachen Platte glatt gestrichen und verstaut werden. Die Flexibilität des „Pane“ Brotkorbs wird durch das formbare Inlay ermöglicht. Es besteht aus metallverstärktem Kunststoff und wird von einem Baumwollbezug bedeckt. Die Bezüge können problemlos ausgewechselt werden. So kommt das Brot immer sauber und ordentlich auf den Tisch. „Pane“ von Authentics kann ohne Probleme auch als Korb für Süßigkeiten, Kekse, Nüsse oder andere Kleinigkeiten genutzt werden.

Der hübsche "Neocountry Soßen- und Utensilienkorb" von Carl Mertens eignet sich ebenso für den Transport kleinerer Gegenstände für das morgendliche Frühstück auf dem Balkon, als auch für Dressings und Barbecue-Soßen an einem gemütlichen Grillabend. Hierbei integriert er sich durch sei schlichtes Design in jede Umgebung. Neocountry von Carl Mertens ist damit eine Reaktion auf den Trend, den Urlaub gern auch mal Zuhause zu verbringen. Die Serie hat das Ziel, den Luxus des wohlverdienten Urlaubs zu Ihnen nach Hause zu bringen. Deshalb sind die Produkte nicht nur leicht, robust und wetterfest, sondern eignen sich wunderbar für den Outdoorbereich im Sommer als auch den Indoor-Bereich an kühleren Tagen.

Ausgestattet mit der neuen, innovativen Lunchbox von Eva Solo steht dem mobilen Imbiss nichts mehr im Wege. Die stabile und hochwertig verarbeitete Box besteht aus zwei Teilen: einem Unterteil und einem Deckel, in dem außerdem eine Gabel-Löffel-Kombination integriert ist.
Das Unterteil der Lunchbox dient gleichermaßen als Schüssel und ist mikrowellengeeignet. So ist auch das schnelle Erwärmen des Inhalts kein Problem. Der Außendeckel besteht aus Edelstahl und lässt sich zum Teller umfunktionieren.
Ein Innendeckel aus Kunststoff dichtet die Lunch Box ab, wenn zum Beispiel frische Speisen, wie ein Salat auf der Speisekarte stehen. Deckel und Unterteil werden mit Hilfe eines mitgelieferten, robusten Gummibandes fest zusammen gehalten.
Die Lunch Box von Eva Solo ist in den Farben Grau und Grün erhältlich. Sie besteht aus Kunststoff, Edelstahl und Silikon und ist vollständig spülmaschinenfest. Das innovative Design stammt von Claus Jensen und Henrik Holbæk von Tools Design.

Abgebildete Produkte in dieser Ausgabe