essen & trinken, Nr. 2, Februar 2013, S.64 "Die sind ja flexibel"

Presse Essen & Trinken Nr. 2/2013

Die essen & trinken Ausgabe vom Februar 2013 stellt verschiebbare, kombinierbare, ja wunderbare Möbel vor, die sich wie von selbst den Benutzerwünschen anpassen. Auch wird sich auf die Suche nach einem neuen Tischpartner begeben und flott ein "Esscort-Service" für Suppe, Steak und Salat bereitgestellt.

One Step Up ist ein Regal von Normann Copenhagen, dessen schlichtes und geradliniges Design Form, Material und Funktion zu einer Einheit zusammenfasst. One Step Up schafft Raum und Aufbewahrungsmöglichkeiten, kann aber auch als unkomplizierter Raumteiler eingesetzt werden.
Der Designer Francis Cayouette hat sich für One Step Up von einer Leiter inspirieren lassen und ein flexibles Möbelstück geschaffen, das sich ideal zum Aufbewahren von verschiedenen Dingen eignet und leicht bewegt werden kann. Cayouette hat die charakteristischen Formgebungsmerkmale einer Leiter eingesetzt und die Beweglichkeit des Objekts in seinen Entwurf eingearbeitet.

Das schon aus Naturholz sehr beliebte Salatbesteck der schwedischen Designerin Signe Persson-Melin wurde in der Bamboo Collection im eleganten Natur-Rohstoff Bambus neu aufgelegt. Dieses schnell wachsende Gras dient den Menschen seit tausenden von Jahren als Lebensmittel und Baumaterial. Zum Schutz des Holzes wurden alle Teile des Salatbestecks laminiert, was jedoch weder ihre natürliche Musterung noch ihre praktische Anwendbarkeit in Mitleidenschaft zieht.

Abgebildete Produkte in dieser Ausgabe