Emotion, Juni 2012, S.68, "Alles in Ordnung?"

emotion 06/2012

In der Emotion von Juni 2012 erklärt die Kulturwissenschaftlerin Dr. Ina Schmidt das Ordnung eben nur das halbe Leben ist und daher einen Ausgleich in Form von kleinen Fehler und Kanten benötigt. Die Redaktion der Emotion hat sich zusätzlich die Mühe gemacht und einige unerlässliche Utensilien zum Thema herausgesucht.

Beispielsweise das Konnex Regalsystem von Müller Möbelwerkstätten welches sich an Menschen richtet, die Spaß daran haben ihre Umgebung ständig neu zu gestalten und zu organisieren. Durch das innovative Stecksystem ist genau dies möglich. Mehrere Einzelboxen des Konnex können individuell zu einem Regal angeordnet werden.

Das unaufdringliche Uten.Silo von Vitra schafft mit Behältern unterschiedlicher Form und Grösse, mit Metallhaken und -klammern in Büros, Küchen, Werkstätten, Bädern und Kinderzimmern Ordnung.

Die Kleiderleiste von Schindlersalmerón ist eine Garderobe, die in beliebiger Länge hergestellt werden kann. Die Leiste besteht aus gebürstetem Edelstahl und besitzt in unregelmäßigen Abständen Lücken zum Einhängen von Bügeln.

Der Hockenheimer von njustudio sammelt, stapelt, setzt. Ein geschicktes Aufbewahrungssystem für Zeitschriften und Magazine, ein nachhaltiges und individuelles Möbelstück - mit Abovorteil!

Joe Colombo´s Boby Trolley von B-Line ist eine schöne und praktische Lösung für alle Bereiche in denen Ordnung gebraucht wird, ob Kleinteile oder Papiere im Haushalt, in der Werkstatt oder im Büro.

Auf Seite 16 der Emotion, unter der Überschrift "Farbrausch" finden sich außerdem einige knallbunte Designstücke die uns nicht vorenthalten werden sollen: Die KitchenAid Küchenmaschine von Artisan - die ultimative Kochhilfe, mit der Sie in der Küche Ihre Kreativität ausleben können. Dieses Hochleistungsgerät für den privaten Haushalt sorgt für fantastische Ergebnisse und verbreitet eine klassische Atmosphäre.

Der Vitra - Panton Chair ist eine Ikone des Designs des letzten Jahrhunderts. Er ist der konsequenteste Ausdruck einer Designauffassung, die ein Objekt aus einem einzigen Material und einer fliessenden Form realisieren will.

Und zu guterletzt der Hay Pinocchio, der nach einer beliebten dänischen Süßigkeit benannt ist - bunte, mit Zucker überzogene Kugeln aus Lakritze. Dieser Teppich versprüht Lebensfreude – er zaubert jedem ein Lächeln auf die Lippen.

Abgebildete Produkte in dieser Ausgabe