Eltern, 2011 Februar, Seite 117, "Reise nach Jerusalem"

Eltern 4/2014 Her mit den Hasen!

In der Februar Ausgabe der Zeitschrift Eltern werden unter der Rubrik "Reise nach Jerusalem" farbenfrohe Kinderstühle präsentiert.

Einfach die Einzelteile ineinander stecken. Der Kinderstuhl Horse von Kidsonroof besteht aus Buchenholz und ist auch mit anderen Dekors erhältlich. Der Elefant Kinderstuhl (Trä Present) ist ein absoluter Hingucker in jedem Kinderzimmer. Fast schon erwachsen wirkt der original Kinderstuhl mit Gebrauchsspuren (johnny-tapete) aus den 1970er-Jahren. Julian wirkt optisch wie eine Zeichtrickfigur. Der Kinderstuhl aus der Magis Me Too Kinderkollektion stammt aus der Feder des spanischen Designers Javier Mariscal.

Der Gepolsterte Vintage-Kinderstuhl (die klein Einrichtung) mit hübschen Blumen-Dekor. Der stapelbare Kinderstuhl Alma aus der Me Too Kollektion von Magis, der in Verbindung mit dem Kindertisch Linus eine hervorragende Sitzkombination für das Kinderzimmer ergibt. Die farbenfrohen Kinderstühle bestehen aus fiberglasverstärktem Polypropylen, das in einem Standard-Spritzgussverfahren verarbeitet wird. Pünktchen-Alarm, der gepolsterte Klapphocker von CAR möbel ist in drei verschiedenen Farben erhältlich und bietet einen schönen weichen Sitzkomfort. Der kleine Wandelstuhl (debreuyn) lässt sich zum Tisch kippen und ist optimal für die ganz Kleinen geeignet. Pferd heißt das rote Fair-Trade-Sitzkissen aus Leder von David and Luna.

Der Rice Mini Sitzpouf Patchwork Boys für Kinder (lunoa) ist putzig klein, kuschelig weich und herrlich zum Lümmeln. Fröhlich, farbenfroh und mit Liebe gemacht, der gestreifte Häkel-Sitzpuff Pilz von Anne-Claire für Maedla. Der schicke Hocker von Werkhaus, aus MDF-Platten zusammengesteckt und mit kinderfreundlichen Mustern bemalt. Mit 1,1 Kilo ist der Kinderhocker Mammut (Ikea) ein Leichtgewicht und kann somit von Kindern leicht getragen und bewegt werden.

Abgebildete Produkte in dieser Ausgabe