Das Haus, März 2016, S. 6: "Dieses Design sitzt"

Das Haus, März 2016 Inhalt

Die Zeitschrift Das Haus präsentiert in ihrer März-Ausgabe 2016 unter dem Titel "Dieses Design sitzt" auf Seite 22 den Monarchy Hocker von Objekten.

Der Hocker Monarchy vom belgischen Hersteller Objekten folgt den Bewegungen des Körpers. Er eignet sich insbesondere als provisorische Sitzgelegenheit zu Hause oder im Büro.

Der Name Monarchy kommt von der Form des ungewöhnlichen Wipp-Hockers von Objekten, denn umgedreht sieht er aus wie eine Krone. Die Form erinnert aber nicht nur an die Monarchie, sondern besitzt auch ganz praktische Eigenschaften: Durch Gewichtsverlagerung wird der Monarchy zum Schaukelhocker. Das unterstützt die Rückenmuskulatur, denn es sorgt für eine flexible und aktive Sitzposition.

Aufgrund seiner schlanken Form dient der Monarchy Hocker von Objekten bei Bedarf auch als kleiner Beistelltisch, auf dem sich Zeitschriften, Fernbedienungen und allerlei andere Dinge platzieren lassen.

Abgebildete Produkte in dieser Ausgabe