Brigitte, Nr. 3 /2013, S. 138 "Ordnung in der Küche"

Presse Brigitte "Ord´nung in der Küche" Nr. 3/2013

Ordnung muss sein! In diesem Zusammenhang stellt die Brigitte Nr. 3 /2013 die Hay Kaleido Tabletts und Auerberg Kibolu Deckelboxen vor.
Kaleido ist eine originelle Tablett-Serie, die die Grafik- und Produkt-Designerin Clara von Zweigbergk für das Unternehmen Hay entwarf. Die farbenfrohen und unterschiedlich großen Tabletts bieten eine ungeahnte Vielzahl von Funktions- und Kombinationsmöglichkeiten.

Angefangen bei dem kleinen Kaleido XS, das als Schlüsselablage oder zur Schmuckaufbewahrung genutzt werden kann über Kaleido S, M und L bis hin zum größten Kaleido XL, das sich bequem als großes Serviertablett nutzen lässt, können alle Kaleido Tabletts je nach Bedarf ihren ganz eigenen Nutzen haben.

Auch bei Nichtgebrauch hat Kaleido einiges zu bieten: Die Formen der aus Metall bestehenden Tabletts sind so gewählt, dass sich die kleineren Tabletts in die größeren passgenau einfügen. Hierdurch ergeben sich viele Kombinationsmöglichkeiten wie die Tabletts ineinandergestapelt werden können. Kombiniert man nun noch zusätzlich die vielen Farben (bspw. Kaleido XS in 9 Farben) hinzu, ergibt sich eine ungeahnte Vielzahl von Kompositionen, die nicht nur als Dekorationsobjekte die Blicke auf sich ziehen, sondern sogar zu einem Kombinations- und Stapelspiel einladen.

In den traditionellen japanischen Reisegasthäusern trägt jeder Gast einen Kimono ohne Taschen. Für die Gegenstände, die man normalerweise bei sich hat, gibt es extra Behälter, die Kibolu genannt werden. Diese Idee hat Fritz Frenkler bei seinen Behältern für Auerberg aufgegriffen. Der entstandene Behälter Kibolu ist ein Bahnhof für den ganzen Alltagskram: Handy, Schlüssel, Stifte, Ladekabel usw. Und jeder Behälter ist dabei eine handwerkliche Meisterleistung. Kibolu wird aus Birkenholz gefertigt, wobei die runden Eckteile aus sechs miteinander verleimten Schichten Birkenfurnierholz in einer Form hergestellt werden.

Stilvoll verstaut Uten.Silo von Vitra alles was herum liegt und wirkt dabei dennoch nicht aufdringlich. Die praktische Ordnungshilfe an der Bürowand wurde von der deutschen Designerin Dorothee Becker im Jahr 1969 gestaltet. Mit Behältern unterschiedlicher Form und Grösse, mit Metallhaken und -klammern schafft das Uten.Silo Ordnung in Büros, Küchen, Werkstätten, Bädern und Kinderzimmern. Das Vitra Design Museum fertigt das Uten.Silo sowohl im Original von 1969 als auch in seiner kleineren, 1970 entstandenen Version.

Joe Colombo´s Boby Trolley, eine schöne und praktische Lösung für alle Bereiche in denen Ordnung gebraucht wird, ob Kleinteile oder Papiere im Haushalt, in der Werkstatt oder im Büro. Joe Collombo's Trolley von B-Line hält die Dinge in Ordnung.

Zunächst wurde der Rollcontainer von Joe Colombo mit seinen drehbaren Schubladen als "little Helper" für den Zeichentisch entworfen, hat aber im Laufe der Zeit durch seine Vielseitigkeit und Erweiterbarkeit nach oben Einzug in alle Lebens- und Haushaltsbereiche gefunden. Durch sein großes Fassungsvermögen ist er nicht nur ideal für den Zeichentisch oder ein gut sortiertes Büro, sondern überall dort einsetzbar, wo viele kleine Teile häufig gebraucht werden. Bereits 1971 wurde er mit dem ersten Preis auf der SMUA ausgezeichnet.

Abgebildete Produkte in dieser Ausgabe