Herstellerbanner - Swedese - 3840x1440
Swedese

Swedese

Die schwedische Firma Swedese wurde 1945 von den beiden Brüdern Yngve und Jerker Ekström und Sven Bertil Sjöqvist gegründet. Swedese hat sich auf die Produktion von Möbeln spezialisiert.

Filter


Teilen
  •  Facebook
  •  Google+
  •  Twitter
  •  E-Mail

Die schwedische Firma Swedese wurde 1945 von den beiden Brüdern Yngve und Jerker Ekström und Sven Bertil Sjöqvist gegründet. Bis zu seinem Tod war Yngve Ekström der Leiter des Unternehmens, heute wird Swedese von Elisabeth Johansson geführt. Seinen Hauptsitz hat das Unternehmen noch heute im schwedischen Vaggeryd, wo auch die erste Fabrik des Unternehmens steht.

Swedese hat sich auf die Produktion von Möbeln spezialisiert. Das Ziel des Unternehmens ist es, schöne Möbel für die Zukunft zu entwerfen, welche auf den Traditionen des modernen skandinavischen Designs aufbauen. Zu diesem Zweck arbeitet Swedese mit modern denkenden Designern zusammen, die die zeitlosen Ideale von Architektur teilen. Swedese produziert Möbel mit hohem Komfort und ausgefeilten technischen Innovationen.

Yngve Ekström, einer der Gründer von Swedese, war ein universeller Designer, der es verstand ganze Häuser zu entwerfen, sich aber auch im Design von Einrichtungen, Möbeln und selbst Kleidung verstand. Zusammen mit bekannten Design-Größen wie Alvar Aalto, Bruno Mathsson, Arne Jacobsen und Poul Kjaerholm war Yngve Ekström ein Teil des Kerns der Generation, die das moderne skandinavische Design auf der ganzen Welt bekannt machte. Einer der bekanntesten Entwürfe von Ekström ist der Lamino Stuhl aus dem Jahr 1956, der noch heute produziert und auf der ganzen Welt verkauft wird.

Internetseite von Swedese


Designer