Herstellerbanner - Spectrum - 3840x1440
Spectrum

Spectrum

Das niederländische Unternehmen Spectrum, wie es heute bekannt ist, blickt auf eine bewegte Firmengeschichte zurück, die seit Gründung im Jahr 1941 von Schließung und Wiederaufbau erzählt.

Filter


Teilen
  •  Facebook
  •  Google+
  •  Twitter
  •  E-Mail

Das niederländische Unternehmen Spectrum, wie es heute bekannt ist, blickt auf eine bewegte Firmengeschichte zurück, die seit Gründung im Jahr 1941 von Schließung und Wiederaufbau erzählt.

Dennoch waren unter allen Umständen einige Richtlinien immer deutlich zu erkennen: funktionalistische Entwürfe, Möbel ohne Ornamente, deren Schönheit von ausgeklügelter und ausgewogener Form sowie Proportion bestimmt wurden. Darüber hinaus waren die Verwendung von hochwertigem Material und der Wille gute Formgebung bei einem breiten Publikum bekannt zu machen, kennzeichnend.

In der heutigen Kollektion von Spectrum sind neben modernen Entwürfen wie das Paperback Regalsystem vom Designteam Studio Parade auch wahre Klassiker zu finden. Zu letzteren zählen zweifelsohne die Sitzmöbel von Martin Visser, wie das Schlafsofa BR 02, das er Ende der 1950er Jahre entwarf.

Internetseite von Spectrum


Designer