Lunchboxen, Brotdosen

Filter
< 1/3 >
Sortieren: Beliebtheit  
Warengruppen  
Hersteller  
Neuheit



Artikel pro Seite: 12 24 Alle

Essensboxen und Brotdosen

Lunchboxen-Weltmeister Indien

In Indien wäre eine gekaufte Mahlzeit undenkbar, denn das Land ist Lunchboxen-Weltmeister. Bei den Indern ist es Tradition mittags sein eigenes Essen aus einer dreistöckigen Brotdose, der Dabba zu verzehren. Diese wurde von einem Kurier, dem sogenannten Dabawalla, bei dem Angestellten zu Hause abgeholt und zu seinem Arbeitsplatz geliefert. Dabawallas haben in Indien eine lange Tradition. 1880, zur Kolonialherrschaft der Briten in Indien schmeckte vielen Einheimischen das von ihren Kolonialherren servierte Essen nicht. Daraufhin eröffnete ein indischer Geschäftsmann einen Service, der die zu Hause von den Frauen vorbereitete Lunchbox zu den Männern an den Arbeitsplatz brachte. Der Lunch Pot von Black und Blum erinnert an das Design einer Dabba. Die zwei teilige Brotdose transportiert und trennt nach Belieben Nudeln und Soße, Müsli und Joghurt oder Hauptspeise und Dessert voneinander. Dabei sind die beiden Behälter mikrowellen- und spülmaschinengeeignet, sowie aus BPA-frei.

Luchboxen im Wohndesign-Shop – Ihre Vorteile

Lunchboxen – eine Sache des Geschmacks

Das Frühstück oder Mittagessen sollte etwas sein, worauf man sich freut, nicht etwas, dass man zwangsweise über sich ergehen lässt. Geliefertes oder vor Ort gekauftes Essen kommt selten an das frische, selbstgekochte heran. Als Folge des to-go Trends ist die Brotdose wieder vermehrt zu finden. Und das nicht nur auf dem Pausenhof. Die Lunchbag gehört für viele fest zu ihrer Arbeitsausrüstung. Daran orientiert sich der Hersteller Luckies mit seiner Brown Paper Bag Brotzeit-Tüte. Was nach außen wirkt wie eine schlichte braune Papiertüte hat es in sich, die Brown Paper Bag ist reißfest, wasserdicht und wärme- beziehungsweise kälteisolierend.

Frische Mahlzeiten zu jeder Jahreszeit

Im Sommer ist der Kühlschrank, neben dem Ventilator, der meistumkämpfte Gegenstand im Büroalltag. Warum? Jeder, der sich sein Mittagessen bereits vorbereitet hat, will es vor der Hitze schützen. Was hilft sind Thermobehälter oder Lunchboxen mit Kühlakku. Modern wird es mit einer Neuinterpretation der Brotdose von Menu. Die Textil-Lunchbag bietet neben Platz für Trinkflaschen oder Sandwichs, Raum für ein kleines Kühlelement, das den Lunch frisch hält.

Gesunde Schulnacks statt Kiosk-Süßigkeiten

Kinder dazu zu bewegen in der Schulzeit eine gesunde Mahlzeit zu sich zu nehmen ist nicht einfach. Am Schulkiosk warten oft die süßen Verlockungen. Ein wenig einfacher wird es mit einer kinderfreundlichen Brotdose. Die Lunch Box 8 von Lego, hat das klassische Aussehen des beliebten Spielsteins. In ihr finden problemlos mehrerer Snacks Platz. Besonders praktisch: Die Funktionalität von Lego wurde beibehalten. Die Lunchboxen lassen sich wie die Steine fest aufeinanderstapeln. Wer es sichlichter bevorzugt, findet in der Brotdose Take a Break von Rosti Mepal seine passende Lunchbox. In ihr haben vier Brote Platz.

Getrennte Bereiche – kein gemischtes Durcheinander

Gerade im Sommer möchten viele sich die Mittagspause mit einem frischen Salat versüßen. Wäre da nicht dieser lästige Transport. Tomaten, Käse und Dressing weichen die anderen Bestandteile des Salats über Tag auf. Was mittags knackig sein sollte ist nur eine unansehnliche, matschige Masse. Mit der Black und Blum Lunchbox passiert das nicht. Die Box Appetit hat eine Einlage, sodass Sie verschiedene Arten von Essen voneinander trennen können oder eine heiße Portion in der Mikrowelle garen können, während der andere Teil der Mahlzeit kalt bleibt. Dabei ist sie auslaufsicher und schadstofffrei.

Sie wollen Ihre Lunchboxen und Brotdosen online kaufen? Lassen Sie sich sie bequem und innerhlab weniger Werktage von uns nach Hause liefern!

Selbstgemachte Snacks für unterwegs und die Arbeit interessieren Sie? Im Beitrag Selfmade schlägt Fastfood: Gesund durch den Tag in unserem Wohndesign-Blog finden Sie eine Vielzahl interessanter Informationen!

Kunden empfehlen