DNS Design

DNS Design - Waterbelt

5 von 5 Sternen 1 Bewertungen

Artikelnummer 119561, Variante ändern
DNS Design - Waterbelt, schwarz leaves
9,90 €
inkl. MwSt., zzgl. VersandAuf Lager
Transportdauer DE 1-2 Werktage
  Lieferung vor Weihnachten
Lieferung per DHL
Zur Wunschliste hinzufügen
Beschreibung

Immer mehr Menschen in unserer mobilen Gesellschaft haben eine Flasche Wasser bei sich, wenn sie unterwegs sind. Zum Tragen der Flasche in der Hand oder in einer separaten Tasche gab es bisher keine Alternative. Die Lösung: der waterbelt

Zum Shopping, in der Freizeit und auf Reisen...

Der waterbelt wird quer über die Brust wie eine Tasche getragen. Natürlich kann man den waterbelt auch einfach über die Schulter legen oder um den Hals hängen. Zum Trinken kann die Flasche mit der Easy ClipOff Funktion leicht vom Band gelöst werden. Trinken mit angeclipstem waterbelt ist ebenso möglich.

Eine Längenverstellung ermöglicht das individuelle Anpassen an alle Körpergrößen. Auch für Kinder geeignet! Die Öffnung des Clips lässt sich sowohl zum Körper hin als auch vom Körper weg tragen.

Erfunden, entwickelt und gestaltet wurde der waterbelt von den beiden Designern Kai Uwe Neth und Ralph Schäflein von DNS Design.

Der waterbelt-clip besteht aus schwarzem bzw. weißem Kunststoff. Das Band aus Nylon ist 25 mm breit und 1,70 lang.

Standard-Farbvarianten: oliv, orange, rot, schwarz, altrosa, schoko und sand.

Lesen Sie, wie Kunden das Produkt bewertet haben.

Eigenschaften

E-Mail

Über dieses Formular können Sie uns eine E-Mail schicken.
Bitte füllen Sie alle Felder aus.

×
Fragen zum Produkt? Kontaktieren Sie uns!
Details transluzente EH-Verpackung inkl. Bedienungsanleitung
Material Polyester
Farbe Schwarz
Abmessungen Tiefe: 2,5 cm, Länge: 17 cm
Gewicht 34 g (ohne Verpackung)
Artikelnr. 119561
EAN 4250298759173
Kategorie Trinkflaschen

Empfehlungen für Sie

Kürzlich angesehene Artikel aufrufen

Kundenbewertungen

Immer eine Erfrischung

5 von 5 Sterne 08.07.2015, , DNS Design - Waterbelt, schwarz leaves

Wir haben schon 4 dieser Waterbelts nun hat auch noch das jüngste Familienmitglied einen bekommen. Vor allem im Urlaub in südlichen Ländern hat uns der Waterbelt schon gute Dienste geleistet. Die Hände sind frei, eine Extratasche zum Transport der Wasserflaschen muss nicht mitgenommen werden bzw. muss nicht immer der Rucksack geöffnet werden, wenn jemand zwischendurch einen Schluck trinken möchte. Im letzten Sommerurlaub in Neapel wurden wir bei jedem Kauf der Wasserflaschen gefragt, woher wir den Waterbelt haben. Bei der Besichtigung von Pompeii und Wanderungen durch den Nationalpark rund um den Vesuv hatten wir das nötige Wasser immer bequem dabei. In diesem Jahr begleiten uns die Waterbelts nach Sizilien zum Wandern rund um den Ätna.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?
Ja
Nein