Baleri Italia

Baleri Italia - Mac Gee Regal

von 5 Sternen 1 Bewertungen

Artikelnummer 102725, Variante ändern
Baleri Italia - Mac Gee, weiß
1.415,00 €
inkl. MwSt., zzgl. VersandWareneingang: 6 bis 8 Wochen
Transportdauer DE 3-5 Werktage
Lieferung per Spedition
Zur Wunschliste hinzufügen
Beschreibung

Den Namen für sein - 1979/ 1984 entworfenes - Regal entlehnte Philippe Starck der brillianten Science Fiction Novelle "Ubik" von Philip K. Dick. Mac Gee ist eine zeitlos schöne Kreation, die zusammen mit Baleri Italia (ehemals Cerruti Baleri) in der Anfangszeit von Starcks Karriere enstanden ist.

Das Bücherregal erinnert mit seinen Elementen und der leicht geneigten Senkrechten an ein Flügelprofil von einem Flugzeug, dass beiläufig an die Wand gelehnt wurde. Die einzelnen Borde wurden vertikal angeordnet und stehen an beiden Regalseiten über, so dass eine weiche und familiäre Komposition entsteht, die leichte Ähnlichkeiten mit einer Leiter aufweist, einem "objet trouvé", das zu einem Bücherregal modifiziert wurde.

Das komplette Regal besteht aus einer Mittelsäule und fünf Auflageflächen in abnehmender Tiefe, die aus Stahlblech (mit Epoxypulverbeschichtung) gefertigt und in den Farben schwarz matt, weiss und silbermetallic lieferbar sind.

Lesen Sie, wie Kunden das Produkt bewertet haben.

Eigenschaften

E-Mail

Über dieses Formular können Sie uns eine E-Mail schicken.
Bitte füllen Sie alle Felder aus.

×
Fragen zum Produkt? Kontaktieren Sie uns!
Material Stahlblech (mit Epoxypulverbeschichtung)
Farbe Weiß
Abmessungen Höhe: 236 cm, Tiefe: 50 cm, Länge: 99 cm
Gewicht 38 kg (ohne Verpackung)
Artikelnr. 102725
EAN 4250298742601
Entwurf Philippe Starck
Kategorie Regale

Empfehlungen für Sie

Kürzlich angesehene Artikel aufrufen


Kundenbewertungen

Eigentlich ein schönes Regal....

2 von 5 Sterne 16.12.2015, , Baleri Italia - Mac Gee, schwarz
4 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

, das sich leider nur schlecht so positionieren läßt, damit es auch an der Wand gut aussieht. An den Seiten sind häßliche Gewinde zur Erweiterung des Regals zu sehen, so dass es von der Seite nicht sehr ansehnlich ist. Das unterste Regal stößt gegen alle in üblicher Höhe installierte Steckdosen, so dass das Regal nicht bündig an der Wand steht. Kurz: das Regal braucht den optimalen Platz, also weit und breit keine Steckdose (was elektrische Geräte oder Lampen für das Regal ausschließt) und Sicht nur frontal auf das Regal. Wir mußten es leider zurückschicken.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?
Ja
Nein