Alessi

Alessi - Espressokocher "Pina"

5 von 5 Sternen 2 Bewertungen

Artikelnummer 102737
Alessi - Espressokocher Pina, 150 ml
69,00 €
inkl. MwSt., DE versandkostenfrei, Auf Lager, noch 1 vorhanden
Transportdauer DE 1-2 Werktage
  Lieferung vor Weihnachten
Lieferung per DHL
Zur Wunschliste hinzufügen
Beschreibung

Cappuccino und Espresso sind fester Bestandteil der italienischen Kaffeekultur.

Seit 2006 produziert Alessi den Espressokocher "Pina" nach einem minimalistischen Entwurf des italienischen Designers Piero Lissoni, der mit "Pina" sein Debüt für Alessi gab.

"Schlicht aber elegant, praktisch aber stilvoll" lautet die Beurteilung Alberto Alessis zum neuen Espressokocher "Pina".

Die Form der Espressomaschine gleicht der eines stumpfen Kegels. Der Korpus besteht aus Gußalumium; der Griff ist aus Bakelit gefertigt. Pina ist leider nicht für Induktionsherde geeignet.

Lesen Sie, wie Kunden das Produkt bewertet haben.

Eigenschaften

E-Mail

Über dieses Formular können Sie uns eine E-Mail schicken.

* Pflichtfelder

×
Fragen zum Produkt? Kontaktieren Sie uns!
Details Inhalt: 150 ml (für ca. 3 Tassen), Ø 9,2 cm
Material Gussaluminium, Bakelit
Farbe Aluminium
Abmessungen Höhe: 12,5 cm, Tiefe: 9,2 cm, Länge: 9,2 cm, Durchmesser: 9,2 cm
Gewicht 700 g (ohne Verpackung)
Artikelnr. 102737
EAN 8003299920266
Entwurf Piero Lissoni
Kategorie Kaffee, Espresso, Espressokocher

Empfehlungen für Sie

Kürzlich angesehene Artikel aufrufen

Kundenbewertungen

Toller Espressokocher

5 von 5 Sterne 02.06.2017, , Alessi - Espressokocher Pina, 150 ml

Ein wirklich toller Espressokocher - er ist so leise beim Kochen, dass ich ihn bei der ersten Benutzung zu lange auf der Herdplatte stehen lassen habe. Ich kann dieses Produkt nur weiterempfehlen.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?
Ja
Nein

Angenehmes Design

5 von 5 Sterne 16.01.2014, , Alessi - Espressokocher Pina, 150 ml
2 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Der Alessi - Espressokocher Pina sorgt für den morgentlichen Kick. Er ist einfach zu handhaben und angenehm anzuschauen. Außerdem lässt er sich einfach reinigen. Perfekt für jeden Haushalt. Einfach Espressobohnen am besten frisch mahlen, in den Filter einbringen, dann Wasser bis zum Ventil einfüllen, zudrehen und dann auf die Herdplatte stellen. Sogleich hat man einen frisch zubereiteten Espresso. Lassen Sie es sich schmecken!

War diese Bewertung für Sie hilfreich?
Ja
Nein