Pinnwände, Boards

Verwandte Kategorien: Adress- und Notizbücher, Kalender

Filter
< 1/4 >
Sortieren: Beliebtheit  
Warengruppen  
Hersteller  
Angebot
Neuheit



Artikel pro Seite: 12 24 Alle

Die Corkboard Map von Luckies

Die Pinnwand: wandelbare Wohnaccessoires mit Mehrwert

Notiz (von lat. notitia 'Kenntnis, Nachricht'). Sie dient zum Beispiel der Erinnerung an zu erledigende Aufgaben oder Termine, oder hilft, umfangreiche Informationen in kurzer Form zu fixieren.
Notizzettel, Aufgaben, Postkarten, Einkaufslisten – im Alltag kommen eine Menge kleine Erinnerungen zusammen, die aufbewahrt werden müssen. Eine Pinnwand oder ein Memoboard sind der perfekte Ort für diese Dinge. Wer jetzt an ein schlichtes quadratisches Modell aus Kork denkt, der irrt. Die Varianten sind vielfältig. Lassen Sie sich begeistern und finden Sie Ihre perfekte Pinnwand, um den Alltag zu strukturieren.

Pinnwände und Memoboards im Wohndesign-Shop – Ihre Vorteile im Überblick

Welche Pinnwand eignet sich am besten für Sie?

In Sachen Pinboard gibt es eine große Auswahl: Whiteboard, Magnetwände, Memoboard oder Flipchart. Doch welches Modell eignet sich am besten für Sie? Whiteboards haben den Vorteil, dass sie sich immer wieder beschreiben lassen. So ist es einfach den Liebsten morgens eine kurze Nachricht zu hinterlassen oder schnell aufzuschreiben, welche Vorräte neu eigekauft werden müssen. Viele Whiteboards verfügen über eine magnetische Oberfläche, die es ermöglicht Magnete anzuheften. Whiteboard sind jedoch relativ schlicht und gehören daher eher zum Büromaterial, als zu den Wohnaccessoires. Eine Magnettafel ist schon wandelbarer. Sie erhalten sie mit den unterschiedlichsten Mustern. Durch ihre Wandlungsfähigkeit passen Magnetwände in jedes Raumkonzept. Beliebt sind Magnettafeln aus Edelstahl. Wer es lieber etwas ausgefallener mag, der sollte auf ein Modell aus Filz zurückgreifen, wie jenes von Menu.
Die klassischste Variante eines Memoboards ist die Pinnwand aus Kork. Doch es ist auch in anderen Materialien erhältlich. Beliebt sich Boards, die mit Tafelfolie beschichtet sind. Auf ihnen können Sie, ähnlich zum Whiteboard, Erinnerungen aufschreiben und wieder wegwischen. Viele Tafeln sind magnetisch oder verfügen über ein Gummiband unter das ein Memo untergehängt werden kann.

Die Pinnwand 2.0 – Kork einmal anders

Pinnwände aus Kork sind wieder im Trend. Lange waren sie als bieder und langweilig verschrien. Wir finden: „zu Unrecht“. Ein gutes Beispiel dafür, wie ausgefallen und modern Pinnwände erscheinen können, ist die Weltkarte-Pinnwand des Herstellers Luckies. Sie bedient sich an dem Aussehen einer Weltkarte und ist damit ein garantierter Eyecatcher in jedem Raum. Benutzen Sie Ihre Pinnwand doch einfach einmal als Bilderrahmenersatz. Zusammen mit auffälligen Stecknadeln können Sie so Ihre Bilder und Postkarten in Szene setzen.

Sie möchten Ihre Pinnwand online kaufen? Lassen Sie sich sie bequem und innerhalb weniger Werktage von Connox nach Hause liefern!

Kunden empfehlen