Normann Copenhagen Markenlogo

Normann Copenhagen - Buzz Fliegenklatsche

5 von 5 Sternen 1 Bewertungen

Artikelnummer 127652, Variante ändern
Normann Copenhagen - Buzz Fliegenklatsche, schwarz
35,00 €
inkl. MwSt., zzgl. VersandAuf Lager
Transportdauer DE 1-2 Werktage
Lieferung per DHL
Zur Wunschliste hinzufügen
Beschreibung

Im unverwechselbaren Design erscheint die Buzz Fliegenklatsche von Normann Copenhagen. Ihre simple wie verspielte Optik eröffnet eine ganz neue Kategorie im Bereich der Fliegenklatschen.

Fliegen lassen sich in engen Ecken, zum Beispiel am Fenster, nur schwer erwischen. Das war der Beweggrund für Hans Hornemann, es besser zu machen und eine Fliegenklatsche zu entwerfen, die auch in die kleinsten Winkel reicht. Dass die Buzz von Normann Copenhagen auch ästhetisch ansprechend ist, ist ein angenehmer Nebeneffekt.

Inspiriert von einer gefalteten Zeitung hat Hornemann die Buzz Fliegenklatsche so gestaltet, dass ihre Form so flexibel ist, dass sie in fast jeden Winkel reicht. Mit der Öffnung auf der Oberseite lassen sich die Insekten sogar entsorgen, ohne dass sie mit der Hand angefasst werden müssen. Das Silikonmaterial der Buzz ist robust und leicht zu reinigen, während der Griff aus Eschenholz einen angenehmen und warmen Kontrast darstellt.

Lesen Sie, wie Kunden das Produkt bewertet haben.

Eigenschaften

E-Mail

Über dieses Formular können Sie uns eine E-Mail schicken.
Bitte füllen Sie alle Felder aus.

×
Fragen zum Produkt? Kontaktieren Sie uns!
Details mit feuchtem Tuch reinigen
Material Silikon, Eschenholz
Farbe Schwarz
Abmessungen Höhe: 36 cm, Tiefe: 4 cm, Länge: 9,6 cm
Gewicht 139 g (ohne Verpackung)
Artikelnr. 127652
EAN 5712396000667
Entwurf Hans Toft Hornemann
Kategorie Haushaltshilfen

Empfehlungen für Sie

Kürzlich angesehene Artikel aufrufen


Kundenbewertungen

eine echte Maktlücke

5 von 5 Sterne 02.11.2014, , Normann Copenhagen - Buzz Fliegenklatsche, schwarz
3 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Endlich mal ein Instrument, mit dem man auch die lästigen Fruchtfliegen erwischen kann, die sich sonst gerne zwischen den Lücken einer normalen Fliegenklatsche hindurchmogeln. Außerdem kann man die Klatsche nach erfolgreicher "Jagd" einfach abspülen, so dass unappetitliche Rückstände der Vergangenheit angehören. Das Einsammeln von Spinnen in den Trichter funktioniert auch, sie kommen dann in der Tat nicht mehr von selbst nach oben und können völlig gefahrlos nach draußen transportiert werden.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?
Ja
Nein