DuMont

DuMont - Das Bauhaus


Artikelnummer 114269
DuMont Buchverlag - Das Bauhaus, Weimar, Dessau, Berlin 1919-1933
39,95 €
inkl. MwSt., zzgl. VersandAuf Lager, noch 3 vorhanden
Transportdauer DE 1-2 Werktage
  Lieferung vor Weihnachten
Lieferung per DHL
Zur Wunschliste hinzufügen

Das Bauhaus: Weimar, Dessau, Berlin 1919-1933

Klarheit, Sachlichkeit und Zweckmäßigkeit, das Zusammenwirken von Kunst, Industrie und Handwerk sowie die umfassende Gestaltung des Lebensalltags durch Design – die Ideen der Bauhaus-Bewegung bestimmen bis heute unsere Vorstellung von gutem Geschmack.

Die umfassende Gesamtdarstellung von Geschichte, Künstlern und Arbeitsweise des 1919 von Walter Gropius gegründeten Bauhauses, deren Genauigkeit nie wieder erreicht wurde.

Klappentext
Winglers Buch ist schon äußerlich ein gewichtiger Band. Aus seinen Abbildungen wird deutlich, wie vielfaltig die Tätigkeit der Bauhäusler war - wie viel von ihnen geplant, erfunden und ausgeführt wurde, wovon manches längst in das allgemeine Bewußtsein eingegangen ist, soweit es sich um Gegenstände des täglichen Gebrauchs handelt. Stahlrohrsessel, metallene Geräte, die allseits bekannten "Bauhaus-Tapeten" sind darunter; denn eins der Hauptanliegen von Gropius und seinen Mitarbeitern war das Entwerfen praktisch-brauchbarer, industriell verwertbarer Formen, wie sie das heraufkommende Massenzeitalter verlangte. Der Verfasser, Hans Maria Wingler, Direktor des Bauhaus-Archivs, dessen Gründung auf eine Anregung von Gropius im Jahre 1960 erfolgte - Wingler also hat mehr als 50 000 verschollene oder verloren geglaubte Dokumente aus der Bauhaus-Arbeit wiederentdeckt, gesammelt und gesichtet. Gropius hat Wingler bei seiner Forschungs- und Sammeltätigkeit unterstützt, so daß die Dokumente einen lückenlosen Bericht über das Gesamtphänomen Bauhaus abgeben. Im Anhang findet man dazu namentliche Verzeichnisse der Studierenden in den verschiedenen Perioden Weimar und Dessau, dann eine ausführliche Bibliographie über die "Bauhaus-Schriften" und die Veröffentlichungen der Bauhaus-Meister sowie die gesamte Sekundär-Literatur, mit der der weltweite Einfluß der Bauhaus-Arbeit bewiesen wird.

Winglers Bauhaus-Dokumentation dürfte eine der wichtigsten Veröffentlichungen zur Zeit- und Kulturgeschichte im 20. Jahrhundert sein. Nicht nur Architekten und Künstler, sondern alle, die unsere Gegenwart mit wachem Auge erleben, werden an dieser Veröffentlichung Belehrung, Bestätigung und nicht zuletzt Freude finden.
Norddeutscher Rundfunk, Hamburg

Aus der verschwenderischen Zahl der Bildtafeln und Textillustrationen ersteht das Bauhaus und seine Arbeit förmlich vor unseren Augen! Die Gebäude, die einzelnen Werkstätten, deren Atmosphäre zu spüren ist, Werke der Meister und Schüler, Schriftstücke, Flugblätter, Handschriften, Reproduktionen aus zeitgenössischen Publikationen, Porträtfotos der Meister und vieler Gesellen, Fotos, die eine Vorstellung des Lebens geben, das sich im Bauhaus abgespielt hat.

Die Dokumente konfrontieren den Leser unmittelbar mit den Dingen, um die es sich beim Bauhaus gehandelt hat. Hier erscheinen die Ideen, die Ziele, die Methoden, die Ausprägungen der Aktivitäten noch einmal in all ihrer Unmittelbarkeit; und auch in der gehobenen Sprache der Programme, Manifeste und Lehrpläne, in der Diktion der Akten und Verträge, im Ton persönlicher Aufzeichnungen aus Briefen und Tagebuchnotizen und in vielen Aufsätzen, die zum Teil aus verborgenen Quellen hervorgezogen sind. In der Reproduktion von Handschriften, Flugblättern, Stempeln, Illustrationen aus originalen Bauhaus-Publikationen sehen wir, wie diese Dinge ausgesehen und wie sie ihr optisches Bild im Lauf der Entwicklung des Bauhauses selbst verändert haben.
Südwestfunk, Baden-Baden

Bitte beachten Sie, dass wir dieses Buch in deutscher Sprache liefern.

Eigenschaften

E-Mail

Über dieses Formular können Sie uns eine E-Mail schicken.
Bitte füllen Sie alle Felder aus.

×
Fragen zum Produkt? Kontaktieren Sie uns!
Details 588 Seiten, Hardcover, ISBN 978-3-8321-7153-7, Sprache: Deutsch
Farbe Mehrfarbig
Abmessungen Höhe: 4,7 cm, Tiefe: 25,2 cm, Länge: 29 cm
Gewicht 3,076 kg (ohne Verpackung)
Artikelnr. 114269
EAN 9783832171537
Kategorie Bücher Designstile

Empfehlungen für Sie

Kürzlich angesehene Artikel aufrufen