Nur heute: 10 % Adventsrabatt für Sie!
Holtz - Sense Book
Holtz Office Support GmbH

Holtz

Vor vielen, vielen Jahren lebte einmal ein Apotheker und Erfinder mit Namen Hermann Holtz in Wiesbaden. Heute ist Holtz ein mittelständiges Unternehmen mit über 50 Mitarbeitern.

Filter


Teilen
  •  Facebook
  •  Google+
  •  Twitter
  •  E-Mail

Vor vielen, vielen Jahren lebte einmal ein Apotheker und Erfinder mit Namen Hermann Holtz in Wiesbaden. Wie fast alle Menschen in den Jahren nach 1945 war Hermann Holtz damit beschäftigt, seine Existenz nach dem Krieg wieder aufzubauen.

Eine Wirtschaftswunder-Erfolgsgeschichte

Vieles war zerstört, an wichtige Arbeitsmittel war nur schwer oder gar nicht heranzukommen. Oft saß Hermann Holtz in seiner kleinen Hinterhof-Werkstatt neben seiner Apotheke und dachte darüber nach, wie man ohne Leim, Schrauben oder Nägel etwas befestigen könnte. Für seinen eigenen Bedarf als Pharmazeut richtete er zunächst eine große Blechtafel ein und suchte nach Möglichkeiten, Geschäftsvorgänge darauf zu befestigen und zu planen.

Die Lösung sah Holtz in Magneten, die er aber nicht wie heute üblich ganz einfach in Bürofachgeschäften kaufen konnte. Er wurde dennoch fündig, denn an Einfallsreichtum fehlte es Hermann Holtz nicht: Im Kinderzimmer seines Sohnes entdeckte er sie endlich, rote Marienkäfer auf Magneten. Seinem Erfindergeist waren nun keine Grenzen mehr gesetzt und das Geschäft von Holtz begann zu wachsen.

Die Transotype-Kollektion

Bald kamen mit der Marke Transotype moderne Grafikmaterialien und der Copic-Marker zum Portfolio hinzu. In den 60er Jahren wurde Transotype mit Abreibeschriften, selbstklebenden Raster- und Farbfolien sowie einer Vielzahl weiterer professioneller Grafikartikel bekannt. Durch das ständig wachsende Sortiment an professionellem Grafikbedarf ist die Marke Transotype heute zum Komplett-Anbieter in diesem Segment gewachsen. senseBook, ein Notizbuch aus Rinderleder, welches die Sinne berührt, erweitert seit Anfang 2013 das bisherige Sortiment, bestehend aus Leucht-tischen, Schneidematten & Cuttern, Portfolios, Scribbelstiften, elektrischem Radierer, Retuschemarkern und Foam Board-Platten etc..

Mittlerweile wird das Familienunternehmen in dritter Generation geführt und Holtz-Produkte werden bis nach Brasilien und Japan verkauft. Doch das Motto ist auch nach Jahrzehnten noch dasselbe: "Das Gute noch besser machen". Mit ihrer Tradition und der stetigen Weiterentwicklung hat die Firma Holtz 2011 den "Großen Preis des Mittelstandes" gewonnen. Und die Geschichte des deutschen Mittelständlers ist wohl noch lange nicht vorbei.

Internetseite von Holtz


Designer