Gütesiegel & Zertifikate

Nachhaltig wohnen

Nachhaltigkeit, ökologische Verträglichkeit und eine langlebige Qualität - immer mehr Verbraucher achten beim Möbelkauf nicht länger nur auf das Design. Dabei geben Gütesiegel und Zertifikate von anerkannten und unabhängigen Unternehmen Aufschluss über Qualität und Herstellung eines Produktes.

Siegel & Zertifikate für Möbel und Textilien

Eines der ersten und ältesten Gütesiegel ist der Blaue Engel. 1978 auf Entschluss des Umweltministers des Bundes und der Länder ins Leben gerufen, zählt das Siegel heute als marktkonformes Instrument der Umweltpolitik. Dabei kennzeichnet der Blaue Engel vor allem die positiven ökologischen und nachhaltigen Eigenschaften von Produkten. Seitdem und mit wachsender Sensibilisierung der Verbraucher, haben sich eine Reihe weiterer Institutionen dem Ziel verpflichtet Produkte und Herstellungsbedingungen regelmäßig unter bestimmten Kriterien zu prüfen.

Egal, ob hinsichtlich Material, ökologischer Verträglichkeit, Nachhaltigkeit oder als Nachweis, dass das Produkt unter sozialen Rahmenbedingungen produziert wurde, Gütesiegel und Zertifikate wie Spiel gut , Woolmark Blend, FSC-Siegel, GoodWeave oder das GS-Siegel erlauben dem Verbraucher gekennzeichnete Möbel und Textilien zu kaufen, die unter fairen und nachhaltigen Rahmenbedingungen produziert wurden.