Iconic Award - Interior Innovation 2017

Die Iconic Awards: Interior Innovation haben es sich zur Aufgabe gemacht, Architekten und Produktdesigner mit der Welt des Interior Designs zu verknüpfen. Der von dem Rat für Formgebung gegründete Preis achtet vor allem auf innovatives Design und stellt damit eine relevante Auszeichnung für Industrie und Markt dar.

Die Jury der Iconic Awards: Interior Innovation 2017 bestand aus Barbara Friedrich, Publizistin aus Hamburg, Giulio Ridolfo, Designer aus Udine, Gerhard Wolf, Geschäftsführung von Funktion Möbel und Galerie, Sebastian Wrong, Designer aus London und Andrej Kupetz, CEO des Rat für Formgebung. Bereits im November 2016 beriet sich die internationale Experten-Jury, um eine zuvor noch nie erreichte Rekordzahl an Einreichungen zu begutachten.

Aus über 400 Produkten wurden 30 mit der begehrten Auszeichnung „Best of Best“ gekürt. 49 Produkte erhielten die Auszeichnung „Winner“ und insgesamt 99 Produkte wurden in die internationale Auswahl „Selection“ aufgenommen.

„Die Gewinner der Iconic Awards: Interior Innovation 2017 stellen innovative Spitzenleistungen aus allen Produktbereichen der Branche dar,“ erklärt Kupetz. „Es freut uns, dass wir mit aktiver Kommunikation und der großen internationalen Reichweite dieser Plattform zur nachhaltigen Positionierung dieser Produkte im Markt beitragen können.“

Die Preisverleihung der Iconic Awards 2017: Interior Innovation fand am 15. Januar 2017 im Kölnischen Kunstverein statt. Produkte, die mit der Auszeichnung „Best of Best“ geehrt wurden, wurden im Rahmen der der imm cologne 2017 im Kunstmuseum vom 16. bis 22. Januar 2017 ausgestellt. Zudem werden alle ausgezeichneten Produkte im englischsprachigen Iconic Magazine abgedruckt.

Weitere Informationen zu Iconic Award - Interior Innovation 2017

Produkte

Filter