Vivianna Torun Bülow-Hübe

Vivianna Torun Bülow-Hübe

Vivianna Torun Bülow-Hübe (1927-2004) wurde in Malmö in Schweden geboren. Sie absolvierte 1945 die Kunstakademie (Konstfackskolan) in Stockholm und ließ sich 1956 in Paris nieder, wo sie sich bald als Schmuckkünstlerin einen Namen machte.

Seit 1967 werden ihre Arbeiten von der Georg Jensen Silberschmiede in Kopenhagen ausgeführt. Ein Jahr darauf reiste Vivianna Torun Bülow-Hübe über Wolfsburg nach Indonesien, wo sie 25 Jahre lang lebte und arbeitete und im Auftrag der schwedischen Regierung ein soziales Pilot-Projekt für Kinder begleitete. 2004 kehrte sie zurück nach Kopenhagen, wo sie am 3. Juli 2004 verstarb.

Viviannas Designs sind zu Legenden geworden. Sie werden von mehreren internationalen Museen wie dem Museum of Modern Art in New York ausgestellt. Zum Kreis ihrer Bewunderer gehörten Persönlichkeiten wie Brigitte Bardot, Billie Holiday und Pablo Picasso.


Marken