Satyendra Pakhalé


Filter

Satyendra Pakhalé

Satyendra Pakhalé wurde 1967 in Washim im indischen Bundesstaat Maharashtra geboren.

Nachdem er zunächst Industriedesign am Industrial Design Centre Bombay und dann Advanced Product Design am Art Center College of Design im schweizerischen La-Tour-de-Pleiz studierte, arbeitete er drei Jahre lang als Senior Product Designer bei Philips in Eindhoven, wo er unter anderem die Innenausstattung des Konzeptautos Pangéa entwarf.

1998 gründete Satyendra Pakhalé sein eigenes Design-Studio in Amsterdam, wo er Projekte für renommierte Unternehmen wie Moroso, Cor-Unum, Magis und Alessi realisiert. Bekannt wurde Satyendra Pakhalé vor allem durch seine Produkte, bei denen er ungewöhnliche Materialien einsetzt oder logohafte Formen verwirklicht, wie z.B. beim "Fish Chair" für Cappellini oder dem "Flower Offering Chair" für EKWC.

Internetseite von Satyendra Pakhalé


Marken