Mario Botta

Mario Botta

Mario Botta wurde 1943 in Tessin geboren. Nach einer Ausbildung im Architekturbüro von Carloni und Camenisch in Lugano studierte Mario Botta zunächst am Art College in Mailand und später am Institut für Architektur an der Universität in Venedig.

Unter Anleitung von Carlo Scarpa und Giuseppe Mazzariol machte Botta seinen Abschluss im Jahr 1969. Während seiner Zeit in Venedig hatte Mario Botta die Möglichkeit mit Le Corbusier und Louis I. Kahn zusammenzuarbeiten.

Die Karriere von Mario Botta begann schließlich im Jahr 1970 in Lugano. Von dort aus begann er mit dem Bau erster Einfamilienhäuser. Bald breitete er seinen Tätigkeitsbereich auf die ganze Welt aus. Gleichzeitig kümmerte sich Mario Botta weiterhin um die Forschnung und war im Jahr 1996 Mitbegründer eines neuen Instituts für Architektur in Tessin.

Mario Bottas Arbeiten haben international anerkennung gefunden und wurde mit zahreichen Preisen ausgezeichnet. Neben der Architektur widmet sich Mario Bott avon Zeit zu Zeit auch dem Produktdesign, z.B. entwarf er die Mia Karaffe für Officina Alessi.

Internetseite von Mario Botta


Marken