Holger Strøm


Filter

Holger Strøm

Seit den späten sechziger Jahren, hat Holger Strøm vor allem an der Gestaltung von Verpackungen aus Wellpappe gearbeitet. Neben Verpackung hat er auch Ausstellungs-Systeme, Möbel und Spielzeug aus Wellpappe entwickelt. Strøm hat außerdem mit der Entwicklung von parametrischen CAD-Systemen für Verpackungsdesign gearbeitet.

Im Jahr 1973 entwarf Holger Strøm das heute weltbekannten IQlight® System, ein Lichtkonzept für Selbstmontage, bestehend aus miteinander verbundenen Quadrate. Das System macht es möglich, Lampen in verschiedenen Formen und Größen zu schaffen, nur durch die Verknüpfung der gleichen Elemente in unterschiedlicher Weise.

Holger Strøm lebt heute mit seiner Frau in Birkerød, Dänemark, von wo aus er ein kleines Verpackungsdesign-Studio betreibt.