Gabriel Nigro


Filter

Gabriel Nigro

Gabriel Nigro wurde 1974 in Montevideo (Uruguay) geboren. Der dänisch-argentische Designer wohnt heute in Kopenhagen, wo er im Bereich Marketing und Werbung tätig ist.

Nigro wuchs in einem kreativen Elternhaus auf. Bereits als kleiner Junge verbrachte Gabriel Nigro viele Stunden am Zeichenbrett seines Vaters und schaute seiner Mutter beim Töpfern über die Schultern. Diese kindlichen Erfahrungen inspirieren Nigros Arbeiten und halfen ihm auch beim Entwerfen seines Debütstückes für Normann Copenhagen - dem Kabelbehälter Woofy.

"Woofy entsprach meinen eigenen Bedürfnissen. Es hat mich immer gestört, wenn Kabel überall durch den Raum laufen und in einem großen 'Kapelspaghettihaufen' auf dem Boden landen. Deshalb habe ich Woofy entworfen. Ich finde, das alles, was man für sein Zuhause kauft, mit mehr als reiner Funktionalität beitragen soll - und das tut Woofy. Der Hund ist des Menshcen bester Freund. Er passt auf Dich und Deine Familie auf, und ein Hund drückt positive Werte aus. Woofy ist ein toller Kabelbehälter, ein cooles Objekt in jedem Raum und ein Möbel, das im Büro, im Kinderzimmer oder im Wohnzimmer verwendet werden kann. Doch für mich ist Woofy vor allem ein netter, froher Hund und mein Freund."Gabriel Nigro

Internetseite von Gabriel Nigro


Marken