Eric Degenhardt

Eric Degenhardt

Der deutsche Designer Eric Degenhardt wurde in Köln geboren. Er studierte Architektur an der Rheinisch Westfälisch Technischen Hochschule in Aachen und arbeitete in der Folge an diversen architektonischen Projekten, bevor er seinen Fokus auf Möbel- und Industriedesign legte, nachdem er einige Zeit in London verbracht hatte.

Wenn man seine Ideen von Raum und Architektur betrachtet, war der Weg von der großen Architektur hin zu dem kleineren Bereich des Designs ein logischer Schritt. Denn es sind die Möbel und Objekte und ihre Benutzer, die die endgültige Funktion des architektonischen Raums definieren.

Eric Degenhardt neigt zu formaler Helligkeit - Er lässt die Objekte schweben, verleiht ihnen geschmeidige Formen und saubere Details.

Seitdem Degenhardt im Jahr 2000 sein eigenes Studio in Köln eröffnet hat, hat er Möbel, Verpackungen und Architektur für international agierende Firmen wie Aerome(Germany), BASF Coatings(Germany), Boffi(Italy), COR(Germany), Lamy(Germany), Object Collection(Canada), Paola Lenti(Italy), Progetti(Italy), Richard Lampert(Germany) und Wilkhahn(Germany) entworfen.

Viele von Degenhardts Arbeiten haben internationale Design-Aiuszeichnungen erhalten und wurden weltweit ausgestellt.

Neben seiner Tätigkeit als Designer war Degenhardt außerdem Gastdozent an der Freien Universität in Bolzano in Italien und lehrt immer noch als Dozent und in Workshops in ganz Europa.

Internetseite von Eric Degenhardt


Marken