Elissa Aalto


Filter

Elissa Aalto

Bereits kurz nach ihrem Studium der Architektur an der Universität von Helsinki 1949 nahm Elissa Aalto (geb. Kaisa) die Arbeit in Aaltos Büro an. Nur drei Jahre später heiratete das Paar. Von fortan begleitete Elissa Alvar bei seinen Reisen und unterstützte ihn bei allen Herausforderungen und Designarbeiten.

1955 war das Aalto Designbüro mit dem Design der Helsingborg Messe beauftragt. Die Design-Messe zeigte möblierte Wohnungen und Apartments - ein repräsentativer Wohnraum für jedes Teilnehmerland. Alvar Aalto stattete und designte in Zuge dessen ein 3-Zimmer Apartment aus, indem er Ideen des Wohnprojektes, das er für den Tiergarten in Berlin entworfen hatte, mit Elementen für Mietwohnungen verband. Ein Detail der Einrichtung stammte von Elissa Aalto, die mit dem Textilentwurf H55 ein zeitlosen Print schuf, der sich noch heute auf zahlreichen Textilien von Artek wiederfindet.

Nach dem Tod von Alvar Aalto 1976 übernahm Elissa das Management der Designbüros in Munkkiniemi und Helsinki sowie die Leitung von Artek. Darüberhinaus führte Elissa einige nicht beendete Projekte von Alvar - wie das Essener Opernhaus - zur Vollendung.
Elissa Aalto - Designerin, Architektin und Ehefrau von Alvar Aalto - gilt als bemerkenswerte Botschafterin des finnisches Design.


Marken