Designerin Mika Barr


Filter

Mika Barr

Die Designerin und Künstlerin Mika Barr gestaltet Textilien. Doch nicht nur die Muster sind besonders, sondern auch die Eigenschaften der Materialien: Dreidimensional lassen sie sich nach Belieben falten.

Mika Barr wurde im Jahr 1982 geboren und studierte am Shenkar College für Design in der israelischen Stadt Ramat Gan, bevor sie anschließend in Tel Aviv ihr Designstudio Mika Barr eröffnete. Schon im Studium fokussierte sich Barr auf Textilien, die sie in ungewöhnlichen Prozessen zu ganz besonderen Schmuckstücken machte.

Charakteristisch für die Entwürfe der israelischen Designerin sind die besonderen Texturen, die jedes Textil dreidimensional faltbar machen. Inspiration für ihren neuartigen Designansatz bezieht Barr aus den Beziehungen zwischen Stadt und Natur, geometrischen und organischen Formen. Heute sind die 3D-Textilien von Mika Barr in vielen Bereichen anzutreffen, von Kissen über Lampenschirme bis hin zu Mode und Museen.

Internetseite von Designerin Mika Barr


Marken