Christian Ghion


Filter

Christian Ghion

Christian Ghion, 1958 in Frankreich geboren, ist erst über Umwege zum Design gekommen: Nachdem er zuerst fünf Jahre Jura studierte, entdeckte er spät seine Liebe zu guter Gestaltung und schloss 1987 sein Studium an der Pariser Hochschule für Industriedesign (ENSCI) ab.

1990 erhielt Ghion den "Grand Prix de la création de la ville de Paris". Seitdem arbeitete der Franzose nicht nur für bekannte Möbelhersteller wie Cappellini und Driade, sondern entwarf unter anderem auch Haushaltsprodukte für den italienischen Hersteller Alessi. Für den Starkoch Pierre Gagnaire entwarf Ghion die Restaurants in Tokio und Dubai.

Viele Entwürfe von Christian Ghion können im Guggenheim Museum in New York und im Centre Georges Pompidou in Paris bewundert werden: Sie alle teilen eine Designsprache, die Bedeutung und Emotionen mit markanter Einfachheit verbindet.

Internetseite von Christian Ghion


Marken