Boris Kupczik


Filter

Boris Kupczik

Boris Kupczik experimentierte bereits als Jugendlicher in der väterlichen Werkstatt mit verschiedenen Materialien. Überwiegend aus Metall oder dem Material, was die Elbe nach der Flut gerade hergab, entstanden verschiedene Gebrauchsgegenstände. Meistens ohne Entwurf, eher spontanen Ideen folgend, experimentierte Kupczik bis er mit dem Ergebnis zufrieden war - ein Prozess den Boris Kupczik vertiefen und fortführen wollte. Genauso arbeitet der Designer noch heute.

"Kreative Gedanken und Ideen lassen sich schwer erzwingen. Hilfreich ist es, einfach anzufangen - entweder mit Papier und Stift oder gleich am Computer - und sich treiben zu lassen. Es entstehen Ideen und Bilder in meinem Kopf, welche mich wiederum auf eine andere Fährte bringen, so führt eins zum anderen. Der größte Teil jedoch ist schlicht und einfach Arbeit, aber ab und zu küsst mich auch die Muse..."


Marken