Antonia Campi


Filter

fehlende Abbildung - Designer

Antonia Campi geboren 1921 ist eine italienische Designerin. Bekannt für ihren eigenwilligen, fast barocken, biomorphen Stil war Campi eine der führenden Keramik-Designerinnen im Italien der Nachrkiegszeit.

Sie schuf einige der bedeutendsten Entwürfe des italienischen Design wie die Neto Edelstahl-Scheren, die sich unter anderem als Teil der ständigen Sammlung in der Pinakothek der Moderne in München befinden und über die Schweizer Firma Phi neu editiert werden.

Bekannt ist sie aber für ihre Keramikentwürfe, die mit ihren sinnlichen, abstrakten Formen das Auge verführen. Darüberhinaus entwarf sie Schmuck, Haushaltswaren und Armaturen.


Marken